Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
I
IronHead20.06.20 11:58
Ich habe ihn sogar in einem Notebook auf einem Computer gespeichert. Als ich eines Tages über eine Brücke ging, sah ich einen Mann am Rand stehen, der gerade springen wollte. Ich rannte rüber und sagte: "Halt. Tun Sie das nicht." "Warum sollte ich... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
V
Venysik17.06.20 15:55
Offensichtlich gibt es eine Vielzahl von Dingen in der Welt, über die man keine streng beweiskräftigen Kenntnisse haben kann, und man muss sie im Glauben annehmen: Ich glaube, dass morgen ein neuer Tag sein wird, auch wenn dies streng genommen vie... Mehr lesen →

Denken Sie, dass Philosophie nutzlos ist?

Warum denken die Menschen, dass Philosophie entweder nutzlose und seltsame Argumentation oder distanziertes Gerede über das Leben ist?
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
V
Venysik21.06.20 20:34
Die Philosophie befasst sich natürlich nicht mit Problemen, deren Lösung unmittelbare greifbare Vorteile bringen kann: eine Brücke bauen, Krebs heilen oder ein neues Geschäftsprojekt entwerfen, das die goldenen Berge bringt (obwohl einer Legende z... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
G
GroompeeFish10.06.20 15:24
Stress ist eine psychophysiologische Reaktion. Die Bedeutung von Stress besteht darin, die Wirksamkeit einer biologischen Probe unter gefährlichen Bedingungen zu erhöhen, d.h. wenn sie entweder angreifen/verteidigen muss oder schnell fliehen muss,... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
f
figitive17.06.20 13:00
Nein, das ist nicht wahr. Was das Internet betrifft, kann ich mit Sicherheit sagen, dass Athos (das Hauptzentrum der Orthodoxie) und der Vatikan (das Hauptzentrum des Katholizismus) Internet haben; die Al-Azhar-Universität in Kairo (die größte und... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
A
APchhii11.06.20 10:10
Ich denke, das größte Problem besteht darin, dass die Menschen manchmal keinen Sinn in ihrer Existenz finden können. Manchmal bleibt die Frage nach dem Zweck der Existenz einer bestimmten Person ungeklärt, was zu einer Degradierung der Persönlichk... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
t
tiamat112228.09.19 14:58
Die Frage ist meiner Meinung nach sehr weit gefasst. Es gibt Bereiche, in denen die "richtige" Antwort eindeutig ist, und die Wahrheit existiert und definiert ist: Zum Beispiel werden heute nur wenige Menschen behaupten, dass Drogen gesundheitssch... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
k
kTyJIxy05.11.19 08:53
Neben der bereits erwähnten "persönlichen Konstitution" hat die Philosophie eine wichtige Funktion zu erfüllen: Sie hält den Geist offen. Ständig in einer Vielzahl von manchmal widersprüchlichen Ideen, beginnt sich ein Mensch daran zu gewöhnen, da... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
e
edos290216.10.19 08:51
Das Paradoxon dieser Aussage ist, dass Philosophie den Menschen nicht beibringt, sich selbst zu verstehen, sondern die Erfahrung anderer im Selbstverständnis zeigt. Du kannst nicht verstehen, dass es sich um einen persönlichen Akt handelt, der etw... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
X
Xomiak9017.10.19 21:23
Die Philosophie ist nicht nur im antiken Griechenland, sondern auch im Osten entstanden, zum Beispiel in China, Persien und Indien. Die griechische Philosophie hatte Glück, dank Alexander dem Großen verbreitete sie sich weit über die Oikoumene - v... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
Drak142212.06.20 23:36
Natürlich kann es das! Nur ist diese Frage nicht philosophisch, sondern mathematisch, und man sollte sich immer vor Augen halten, was genau mit "Unendlichkeit" gemeint ist, was in dieser Frage Jargonismus und kein strenger Begriff ist. Beispiel ei... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
L
Lion7430016.10.19 00:01
Ich denke, es liegt an der menschlichen Natur, nach Bedeutung zu suchen. So arbeiten wir: wir sehen Regelmäßigkeiten, Bedeutungen und Systeme, wo sie vielleicht nicht existieren. Diese Eigenschaft hat uns geholfen und hilft uns auch weiterhin zu ü... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
x
xazikov28.09.19 20:07
In der Regel ist es für Philosophen, die ihre Texte bewusst verkomplizieren oder bestimmte Probleme wählen, schwierig, im Allgemeinen ist Hegel ein kanonisches Beispiel. Auf der einen Seite ist es auf der Ebene der Texterstellung komplex. Entwede... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
DenimTornado06.11.19 22:50
Früher gab es eine Wissenschaft (universell) und sie wurde Philosophie genannt. Später teilte es sich in Spezialisierungen auf und heute haben wir sogar enge Spezialisierungen. So hat die Philosophie als Wissenschaft in ihrer Grundlogik, die durch... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
M
Michrya03.10.19 13:58
Es ist ein Vermächtnis einer Zeit, in der alle Informationen geschlossen wurden, in der die Keuschheit gepflegt wurde. Sex war etwas Unanständiges, ein Akt, der nur für die Geburt von Nachkommen notwendig war. Über Sex zu reden, war peinlich. Der... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
X
Xtrem29.09.19 16:23
Es scheint mir, dass es am schwierigsten ist, ein eigenes Wertesystem zu bilden, die Bezugspunkte, auf die man sich in schwierigen Situationen verlassen kann, und danach, was man bedeutet, sich selbst treu zu bleiben. Ein solches System kann Jahre... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
X
Xenta198305.11.19 21:01
Ich denke, Glück ist ein sehr persönliches Gefühl und sehr individuell. So wird dir die Antwort einer anderen Person immer unvollständig erscheinen, nicht deine eigene. Das Glück eines jeden Menschen ist anders. Für jemanden ist es Liebe..... Für ... Mehr lesen →

Wie geht man mit der Aufregung vor einer Rede / Antwort an den Lehrer um?

Jedes Mal bin ich wahnsinnig nervös und kann nicht antworten, obwohl ich alles weiß.
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
M
MasterSL20.06.20 13:51
Eines Tages in der fünften Klasse ging ich vor der ganzen Schule auf die Bühne, vergaß meine Worte und weinte :). Seitdem hatte ich wahnsinnige Angst vor öffentlichen Reden, ging nicht einmal zum Vorstand und zog es vor, eine "6" zu bekommen. Nur ... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
1
1bolt129.04.20 12:59
Gewöhnlich wird der Traum als etwas Globales, praktisch oder kaum Erreichbares bezeichnet. Der Wunsch hat einen eher unmittelbaren Charakter und kann sich mehrmals am Tag ändern. Aber sowohl Träume als auch Wünsche können, wenn sie wirklich wichti... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
g
garmych02.12.19 17:21
Die emotionale Botschaft eines Zitats kann natürlich inspirieren, aber wenn man versucht, es zu analysieren, kann man folgendes sehen. Glücksspiel gibt Ihnen einige fiktive Probleme. Diejenigen, die die gegenwärtige Lebensweise nicht wirklich bed... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
G
GroompeeFish19.06.20 19:06
Man kann einfach nicht aufhören zu wollen, es ist nicht so, dass man einen Knopf drückt. Sie können dies tun:Stellen Sie selbst fest, dass es Ihnen im Leben besser geht als anderen. Wenigstens haben Sie etwas sicheres.Verbessern Sie sich in diesem... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
c
cerberus1311.11.19 20:49
Evolution hat keinen Zweck oder Gipfel. Die Evolution erfolgt aufgrund natürlicher Ursachen (erbliche Variabilität + differentielles Überleben = natürliche Selektion). Jede Art, die im Moment auf der Erde lebt, hat sich genauso sehr entwickelt wie... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
l
lavrentevkit30.09.19 22:58
Vor allem musst du dich mit dir selbst wohlfühlen, alles Andere wird dann kommen. Die Menschen werden nur von starken Persönlichkeiten angezogen, erst nachdem du dich selbst also akzeptiert hast, dein Aussehen, Charakter, deine Lebensweise und Han... Mehr lesen →

Ich brauche einen Lesetipp.

Welche Science-Fiction mit philosophischer Voreingenommenheit und ernsthafter Argumentation würden Sie empfehlen?
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
M
MasterSL19.06.20 13:31
Zunächst einmal werde ich Liu Tsysins "Drei Körperaufgaben" empfehlen. Dies ist die Trilogie, die mich, einen Menschenfreund, angezogen und gefangen genommen hat. Gerechtfertigte Science-Fiction, Philosophie und die Beschreibung physikalischer Ges... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
j
jofais23.08.19 13:15
Das tun sie, du hast bestimmte Ansichten über Politik, Moral, Kunst, etc. Wie ich bereits in einer anderen Antwort erwähnt habe, geht es bei der Philosophie nicht um entfernte und abstrakte Materie, sondern um das, was in unserem täglichen Leben p... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
Daimond198413.10.19 15:44
Der Zustand des philosophischen Denkens in dieser Zeit ist dem der Philosophie sehr ähnlich, die bereits in ihrer Geschichte war. Die Übergangszeit, die nach Aristoteles in der hellenistischen Zeit begann und bis ins 17. Jahrhundert dauerte. Das M... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
m
maloy9708.04.20 12:05
Die Sache ist die, dass Geld das liquideste und universellste Gut in der Wirtschaft ist - es kann gegen jede Ware und jede Dienstleistung eingetauscht werden. Um alle ihre Bedürfnisse befriedigen zu können, streben die Menschen danach, viel Geld z... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
Y
YaProstoYa05.11.19 20:46
Man kann nur erahnen, was die Philosophie von Sokrates war. Er hinterließ keine Bücher, und seine Schüler - Platon, Antisphene und Xenophonte - hinterließen ziemlich kontroverse Rezensionen. Offensichtlich hat jeder von ihnen die Lehrer idealisier... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
S
Sies11.10.19 19:45
Hoffen Sie, eine Antwort auf das Haupträtsel in der Geschichte der Menschheit zu bekommen?). Der Wunsch nach einer eindeutigen Antwort wird nur zu einem neuen und neuen "Warum" führen. Jeder füllt sein Leben selbst mit Bedeutung. Oder auch nicht. ... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
A
Aprelich28.08.19 14:40
Der Mensch (wie auch die Gesellschaft an sich) begeht oft unlogische Handlungen, die später zu wirklich negativen Folgen führen, obwohl man über alles verfügt, um diese Folgen vorherzusehen und vermeiden zu können. Für mich persönlich sieht es wi... Mehr lesen →