Thema: Kindererziehung

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
k
konorus29.04.20 18:02
Es hilft den meisten Babys, etwas Vertrautes zu spüren. Zum Beispiel auf der Brust einer Mutter mit leichtem Wackeln und einer leisen, monotonen Sprache (ja, Sie müssen nicht alle Schlaflieder der Welt kennen. Sie können einfach langsam alles erzä... Mehr lesen →

Ich brauche euren Rat: Wie bringt man ein Kind (8) an die Öffentlichkeit?

Er ist sehr schüchtern, weint wenn wir raus gehen und antwortet draußen kaum.
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
g
galactoz28.02.20 21:46
Ich denke, Sie sollten versuchen, ihm draußen ein paar Wünsche zu erfüllen. Vielleicht will er eine neue Actionfigur oder einen Fußball und erzählt Ihnen davon. Wenn es so wäre, könnten Sie mit ihm gezielt dorthin gehen und ihm zeigen, dass es dra... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
t
terreno08.05.20 16:11

Hier hab ich ne Seite gefunden, die das Thema aufgreift: https://www.schweizer-illustrierte.ch/family/alltag/was-tun-wenn-das-kind-schlagt-und-beisst

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
L
Lewii6309.05.20 10:40
Wir brauchen ein Alter, um zu versuchen, geeignete Antworten zu geben. Wenn es noch winzig klein ist (bis zu einem Jahr), ist es ein Saugreflex. Die Babys brauchen da eine Brustwarze oder eine Brust. Wenn es älter ist, ist es entweder ein Saugrefl... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
C
CrazyOOowl23.02.20 22:57

Im Alter von 1 Monat weiß das Baby bereits, wie man den Kopf für einige Sekunden hält, auf dem Bauch liegt, Arme und Beine aktiv bewegt, lächelt, seine Mutter erkennt, die leuchtenden Farben erkennt, die Augen auf das Thema fokussiert.

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
K
Katarxey19.05.20 12:33
Wenn wir von kognitiver Forschungsaktivität sprechen, meinen wir die Aktivität des Kindes, die direkt auf das Verstehen des Mechanismus der Dinge, der Verbindungen zwischen den Phänomenen der Welt um uns herum, ihrer Ordnung und Systematisierung g... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
S
Suba22.05.20 20:44

Ich hab immer IIIIIh gesagt sowas ekliges... dann irgendwann fand er es selbst eklig :D

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
i
idexan24.05.20 15:15
Die einfache Grundregel sind gute, herzliche, aufrichtige Beziehungen in der Familie. Leider ist es schwierig, eine solche Beziehung zu finden. Es ist sehr wichtig, dass die Worte und Handlungen bedeutender Erwachsener (wer es ist, hängt vom Alter... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
n
nekrasivoe10.11.19 21:41
Wenn den Wissenschaftlern sieben freie Künste beigebracht würden, würden die zukünftigen professionellen Krieger, die Ritter, sieben ritterliche Tugenden ausbilden. Sie waren unter ihnen: Reiten - weil der Springer in der Lage sein muss, auf dem R... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
b
butcher44416.12.19 02:47
Das Fehlen eines männlichen Vorbildes kann dazu führen, dass die Suche nach diesem außerhalb der Familie stattfindet. Es kann auch die männlicher Verantwortung beeinflussen. Es kann auch passieren, dass es im Erwachsenenalter mehrere sexuelle Bezi... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
k
kis00724.09.19 12:41
Sie sind ziemlich gut darin, in ihr Leben einzusteigen. Stellen Sie ein starkes Argument für alle Verbote auf. Seien Sie nicht aggressiv, schreien nicht. Schaffen Sie keine Konflikte. Vergleichen Sie ihm nie mit jemand anderem.
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
a
airwaterfire24.09.19 16:33
Das Rauchen aufzugeben ist manchmal selbst für einen Erwachsenen schwierig. Bitten Sie Ihre Freunde, Eltern oder Angehörigen um Hilfe. Erklären Sie, dass Sie die schlechte Gewohnheit beenden wollen. Wenn du eine negative Einstellung von Erwachsene... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
A
Arcada24.09.19 13:11
Am besten wäre es, dem Kind bei der Gestaltung seiner eigenen Position zu helfen, seine Hobbys und Realisierungswege zu unterstützen und ihm mehr Rechte und Pflichten innerhalb der Familie zu geben. Es ist wichtig, dass das Kind die Wahl hat zwisc... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
B
Bahyss27.08.19 00:47
Meiner Meinung nach ist es unmöglich, den Charakter eines Menschen zu ändern, wenn er nicht einige seiner eigenen Eigenschaften ändern will. Wenn dir das Verhalten des Kindes nicht gefällt, gibt es mehrere Möglichkeiten. Zunächst einmal das Zeital... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
a
ab21725.09.19 14:15
Es hängt von der Mutter ab, auf der Grundlage ihrer eigenen Intuition und der Wetterbedingungen zu entscheiden, da es unter den Ärzten zwei Meinungen zu diesem Thema gibt. Erstens, wenn das Baby in einer warmen Jahreszeit geboren wurde - gehen Sie... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
DolphinDuck21.08.19 23:03
Um zu verstehen, was mit einem unruhigen Kind zu tun ist, ist es notwendig, zunächst die Gründe für die Unruhe herauszufinden, die psychologisch, aber auch durch einen falschen Erziehungsprozess oder manche medizinischen Aspekte bedingt werden kön... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
v
vasily8421.08.19 23:03
Um zu verstehen, was mit einem unruhigen Kind zu tun ist, ist es notwendig, zunächst die Gründe für die Unruhe herauszufinden, die psychologisch, aber auch aus dem ursprünglich etablierten Bildungsprozess oder medizinischen Aspekten viele sein kön... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
DanteOlivery30.09.19 20:13
WHO-Empfehlungen besagen, dass es besser ist, Ihr Baby bis zu 5-6 Monate zu stillen. Schließlich hat es bereits viel Wasser und Nährstoffe, die das Baby benötigt. Und nach der ersten Mahlzeit kannst du anfangen, etwas Wasser zu geben.
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
A
Abandibot30.09.19 18:12
Die Erziehung von Kindern ist ein ernsthafter und verantwortungsvoller Prozess, von dem die Zukunft des Kindes, der Familie, der neuen Generation, des Landes und der Welt als Ganzes abhängt. Der richtige Ansatz in der Erziehung wird dazu beitragen... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
l
liF03.10.19 01:42
Das ist eine schwierige Frage. Im Idealfall ist es besser zu warten, bis das Kind allein ins Bett geht. Man kann ihm sagen, dass er erwachsen ist, erfindet ein interessantes Ritual, in seiner Krippe mit seinem Lieblingsspielzeug und zum Beispiel u... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
P
PartiSanin02.10.19 13:30
Wenn man wissen will, warum verschiedene Kulturen Kinder unterschiedlichen Geschlechts unterschiedlich (und manchmal sehr unerwartet) behandeln, hängt das meist mit den sogenannten Geschlechterstereotypen zusammen. Stereotyp ist eine stabile Einst... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
t
taramz28.08.19 21:14
In solchen Situationen ist es immer wichtig, die Gesamternährung zu überprüfen. Wenn ein Kind zwischen den Mahlzeiten ständig auf der Flucht ist - dann ein Apfel, dann eine Banane, dann eine Süßigkeit, dann ein Saft, wird sich unweigerlich eine so... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
v
vakhmurka10.10.19 21:59
Die Teenagerkrise ist nicht in der Natur programmiert, sondern wird künstlich erzeugt. Früher gab es zwischen dem Kind und dem Erwachsenen keine Zwischenverbindung - das Kind wurde nach der Initiationszeremonie zum Erwachsenen. In der modernen Ges... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
L
Lipky10.10.19 19:03
Es ist wahrscheinlich zu spät für einen Teenager, um darüber zu reden. Wenn du noch nie darüber gesprochen hast, wirst du ihm wahrscheinlich nichts Neues erzählen. In diesem Fall würde ich dem Teenager sagen, dass er mit jeder Frage, zu jedem Them... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
M
MeXX140612.10.19 00:36
Denn sonst werden Kinder ausgestopft und unsicher aufwachsen, aus Angst, dass ihre Meinung für niemanden interessant ist. Angemessene Eltern wollen das nicht für ihre Kinder.
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
Destrukstar03.09.19 15:20
Eltern sind ein Beispiel, das ist das erste. Das Kind übernimmt alle schlechten und guten Gewohnheiten. Und natürlich die Bildung. Die Eltern schaffen alle Voraussetzungen zum Lernen, unterstützen das Kind und helfen ihm bei seiner Selbstentwicklung.
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
y
yran04.09.19 21:11
Es gibt verschiedene Ansätze für das Problem, mindestens drei davon, aber noch viel mehr. Sie können das Kind einfach bis zum Morgen in einem geschlossenen Raum lassen, bis es sich daran gewöhnt hat, dass es keine Zugeständnisse macht. Aber das is... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
T
Tralivali16.09.19 16:24
Wir müssen uns mit den Ursachen der Aggression befassen. Sie kommt nicht aus dem Nichts. Meistens zeigt ein Erwachsener Aggression, entweder offen oder verdeckt (passive Aggression). Ein Kind ist ein Spiegel dessen, was in der Familie vor sich geh... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
r
rahmonshka08.09.19 16:15
Psychologiespezialisten identifizieren folgende allgemeine Stile der Kindererziehung. Es ist Diktat, Nicht-Interferenz und Kooperation. Jeder von ihnen hat seine eigenen Besonderheiten, aber alle haben zweifellos einen großen Einfluss auf die Bild... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
o
omix6217.10.19 08:06
Es ist in einem Traum, dass Babys weinen, weil die Nervenimpulse aus dem Gehirn ausbrechen. Es ist eine frühkindliche Norm. Ein Erwachsener hat einen gelähmten Körper während der schnellen Schlafphase, wenn er oder sie träumt (so dass er oder sie ... Mehr lesen →