Wie kann man sich neu gruppieren und mit einem guten Frühstück beginnen?

Viele Ernährungswissenschaftler und Ärzte empfehlen ein knappes Frühstück, aber ich kann morgens nicht essen, seit meiner Kindheit - na ja, bis 11-12 Uhr bekomme ich nichts runter. Wie stimmt man sich auf ein gutes, dickes Frühstück ein? Vielleicht sollte ich früh aufstehen? Oder ab 19 Uhr nichts mehr gegessen, um Hunger zu bekommen?
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
s
savouta25.06.20 12:51
Essen Sie Ihren Brei, oder Sie werden schwach und schwach aufwachsen! Suppe muss unbedingt gegessen werden. Essen Sie sie mit Brot! Frühstücken Sie selbst, essen Sie mit einem Freund zu Mittag und geben Sie das Abendessen dem Feind. Bleibt einem ... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
Dfytr17.01.20 10:52
Das erste, was zu tun ist, ist, Ihre Ernährung zu analysieren, das Extra herauszunehmen und Protein hinzuzufügen. Sie können ein Schema für das Muskelwachstum wählen: 4-5 Gramm Kohlenhydrate pro 1 kg Körpergewicht, 1,5-2 Gramm Eiweiß pro 1 kg Körp... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
S
Sormat30.01.20 15:10
Hunger ist sehr nützlich, aber man kann nur einmal pro Woche hungern. Es wird als "Entladetag" bezeichnet. An diesem Tag essen sie nichts, sondern trinken nur Wasser oder fettarmen Kefir. Es wird schwierig sein, einen Entladetag sofort zu organisi... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
G
Gattaka11.05.20 17:12
Es wird angenommen, dass man nicht mehr als drei Granatapfelfrüchte pro Tag essen und nicht mehr als einen Liter Granatapfelsaft trinken sollte. Tatsächlich ist es am besten, sich anzuschauen, wie man sich fühlt. Der Körper weiß immer, was er brau... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
L
Lagrinn08.01.20 01:55
Gurken sind sehr nützlich für die Verdauung, reinigen den Körper, erleichtern die Arbeit der Bauchspeicheldrüse, stärken die Blutgefäße und das Herz, normalisieren den Blutzuckerspiegel, haben eine positive Wirkung auf Knochen und Gelenke. Guten A... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
e
edmus11.01.20 00:32

Sie können in kürzerer Zeit abnehmen. Das Problem ist, dass ein plötzlicher Gewichtsverlust nicht gesund für den Körper ist.

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
m
mowoner12.01.20 00:00
Die Ernährungswissenschaftlerin Lisa Guy hat unseren Körper wunderbar mit dem Kamin verglichen. Es ist besser, oft kleine Zweige einzuwerfen, als zweimal am Tag große Stämme. Ist die Metapher verstanden? Wenn Sie nach dem Frühstück geduldig auf d... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
D
Desmond11.01.20 22:26
Genau wie jeder andere Mensch auch - weniger essen, mehr bewegen. Ich dachte, ich wäre auch ein Endomorph, aber ich begann, Tag und Nacht Turboslim zu trinken, und in sechs Monaten habe ich mich so sehr verändert, dass ich selbst überrascht bin. F... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
M
Miguele14.01.20 16:32
Der effektivste Weg ist natürlich der Sport. Jedes kräftezehrende Training ist geeignet, insbesondere ein sehr effektives Training auf dem Laufband und das Springen mit dem Seil. Fast Food, Süßigkeiten und Frittiertes sollten Sie vergessen. Bevorz... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
M
Melkiados14.01.20 21:14
Für die Herstellung von Diätbrei nehmen wir 40-50g Getreide (eine Portion) und ein Glas Wasser. Den Brei kochen, leicht salzen und in einer kleinen Scheibe Butter passieren. Es ist nicht nötig, auf Fette ganz zu verzichten, um Stress für den Körpe... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
f
fdkd15.01.20 00:19
Nein. So viel Salz zu essen ist schlecht für den Körper. Dies kann zur Entstehung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Nieren und des Magen-Darm-Trakts beitragen. Es wird empfohlen, nicht mehr als 3-5 g Salz pro Tag zu verzehren. Darüb... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
E
Evill16.01.20 12:21
Viel Wasser trinken: Diese 11 Vorteile gibt es 1. Schönere Haut durch genug trinken Schon nach drei Tagen machen sich erste positive Veränderungen bemerkbar. Der Teint ist rosiger, die Haut praller und strahlender. Nicht ohne Grund, denn das zusät... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
B
BlitzCrieg16.01.20 22:16

Allein durch Vitamine werden Sie nicht abnehmen. Sie müssen noch die Spannungsversorgung anpassen und physikalische Lasten hinzufügen. 

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
d
demonhjack06.02.20 10:53

Beschränken Sie sich zunächst einmal auf das Essen. Verzicht auf Bäckerei- und Fleischprodukte.

Morgens und Abends ein paar Bauchworkouts und am Tag Zeit zum Laufen nehmen.

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
n
nut17.01.20 11:43
Sowohl in den grünen Blättern als auch in den Körnern sind Stoffe enthalten, die eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Dazu gehören Spurenelemente, Salze, Öle, Vitamine. Provitamin A; Vitamine B, B1; PP; С; Folsäure; Riboflovin... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
k
karoko18.01.20 18:31
BLASENENTZÜNDUNG VERHINDERN UND VORBEUGEN Eine gezielte Aus­wahl an Nahrungs­mittel kann dabei helfen, eine vorhandene Erkrankung zu mindern oder eine Blasen­entzündung vorbeugen. Bestimmte Nähr­stoffe können Entzündungen hemmen und unser Immun­sy... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
c
chrevato20.01.20 06:18
Das Wichtigste ist, nicht allergisch gegen Bienenprodukte zu sein! Bienen geben uns Honig, um Immunität zu erhalten und zu verbessern. Honig, Pollen, Pergament (von den Bienen verarbeitet und zu Pollenwaben konserviert), Propolis (ein einzigartige... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
s
snoob21.01.20 23:51
Bananen gehören aufgrund ihrer hohen Menge an Kohlenhydraten zu den bekanntesten Früchten nach oder sogar während des Workouts. Sie dienen als direkter Energieschub, da die Kohlenhydrate sofort in den Körper gelangen und kurzzeitig die Reserven fü... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
d
deadbeef22.01.20 14:17
Um Ihr Körpergewicht zu senken, müssen Sie einen Kalorienmangel schaffen. Sie müssen also tagsüber weniger essen und mehr Kalorien verbrauchen. Der Organismus gibt Energie für die Aufrechterhaltung derLebenstätigkeit, für die körperliche Aktivität... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
A
AYS7830.01.20 17:05
Willst du deinem Körper und deiner Haut etwas Gutes tun und sie vor den Schäden schnellen Abnehmens bewahren, solltest du deine Strategie ändern und dich auf langsames Abnehmen fokussieren, um dein Bindegewebe zu schonen. „Eine dauerhafte Umstellu... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
O
Ostly09.03.20 14:29
Versuchen Sie, seltener in Konditoreien und Bäckereien zu gehen, da es schwieriger ist, auf die im Kühlfach liegenden Süßwaren zu verzichten. Überdenken Sie Ihre tägliche Ernährung. Essen Sie öfter, aber in kleinen Portionen. Wenn man sich von der... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
l
linetot27.06.20 12:25
Es sind nicht die Produkte selbst, sondern die Nahrungsstandards für die Zeit, als die Eierstöcke begannen, weniger Östrogen zu produzieren. In diesem Fall nehmen Frauen in der Regel an Gewicht zu. Es wird daher empfohlen, den Kalorienwert der Nah... Mehr lesen →
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
T
Tillorn27.12.19 02:02

Suppen, geriebene Breie, Nudeln, Fleisch, Fisch, Eier, Äpfel, Pflaumen.

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
c
cremo3a03.01.20 23:40
Produktliste: Spinat; Soja; Zwiebeln und Knoblauch; Hühnereier; Brokkoli; schwarze Schokolade; Fisch (Thunfisch, Sardine, Hering), Fischöl; Nüsse (Walnüsse, Wald, Mandeln, Erdnüsse) und Sonnenblumenkerne; Früchte (Zitrusfrüchte, Aprikosen, Kiwi, ... Mehr lesen →