Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
E
Elefanter25. März
Musik gibt uns eine Vielzahl von Emotionen: Sie kann uns beruhigen, aufheitern, inspirieren, traurig machen, Angst haben. Es braucht ein unglaubliches Talent eines Komponisten, um dem Zuhörer ein bestimmtes Gefühl zu vermitteln. Hör dir den gleichen Hans Zimmer an. Er ist nicht nur zur Filmarbeit eingeladen, denn viele Szenen wären ohne seine Musik nicht so spannend und aufregend. Einige Kompositionen können sogar Gänsehaut verursachen. Ist das nicht eine erstaunliche Kraft?
7. Februar

Die Musik Charts sind ne Sache für sich. Manchmal sind da echt gute Tracks die man auf und ab hören kann. Inzwischen ist das leider seltener, da einfach echt viele Mainstream Lieder langweilig werden.

30. April
Die Ära der Musikromantik wurde von Beethoven vorbereitet, aber der erste offensichtliche Vertreter der Romantik ist der Autor von mehr als 600 Liedern von Franz Schubert. Es folgen die Namen von Frederick Chopin, Robert Schumann, Gioacchino Rossi... Mehr lesen →
14. März
Zuerst müssen Sie die Taste "sys" drücken. In der unteren rechten Ecke befindet sich der Schlüssel "Daten importieren" - klicken Sie darauf, suchen Sie die Presets auf Ihrem Computer (.NXP-Datei) und doppelklicken Sie auf die gewünschte Datei. Jet... Mehr lesen →
20. April

NWA oder Outlawz, später dann G-Unit und D12

30. November 2019

Mach das über das Kontaktformular auf www.spotify.de - logischerweise ist das Löschen nicht so einfach beschrieben, aber keine Sorge, schreib denen einfahc dann wird das schon.