L
Lantus4. Juni 2020

Hallo!

Die erste Reaktion auf Stress in Form von Lachen wird als Schutzreaktion interpretiert. Vielleicht kann man es als Wachstum über sich selbst interpretieren, man hat gelernt, stark zu sein, sich nicht auf Gefühle einzulassen usw.

Denken Sie daran, wenn Sie unter großem Stress stehen, welche Art von Reaktion folgt? Meist Angst, Unbehagen, Panik u.s.w. Besser ist einen kühlen Kopf bewahren zu können, aber Lachen könnte von der Gegenseite auch als Disrespekt ausgelegt werden, daher vorsicht.

Lachen ist in den meisten Fällen eine Abwehrreaktion. Wenn man sich zum Beispiel nicht sicher ist, worüber man redet, kann man scherzen, lachen. Es in einen Witz zu übersetzen, ist auch eine Verteidigung, damit man nicht in eine dumme Position gerät.

Und die Konsequenz in Form von Gleichgültigkeit ist eine Manifestation der Hilflosigkeit und der internen Übereinstimmung mit der Tatsache, dass der Gegner Recht hat und man keine Kraft hat, sich ihm entgegenzustellen.

Deshalb würde ich empfehlen, in die offene Opposition zu gehen, um Ihren Standpunkt zu beweisen, es ist eine ernsthafte Arbeit an sich selbst, eine Begegnung mit Ihrer eigenen Angst, eine Begegnung mit sich selbst.

Ich bin sicher, Sie werden das Gefühl genießen, das Sie erleben können, es ist eine Manifestation des Selbstwertgefühls!

Erfolg für Sie!

t
t5. Juni 2020

Kein Beweis für spirituelle Reife? Entschuldigen Sie, sind Sie wirklich ein Experte? Das ist ein seltsamer Gesichtspunkt...

D
DAlexxx4. Juni 2020

Offensichtlich haben Sie einen wichtigen Schritt in der Entwicklung der Persönlichkeit gemacht, sind über jeden Streit erhaben. Versuchen Sie jetzt, zu analysieren und zu verstehen, wie Sie es getan haben - und dann können Sie vielen Menschen helfen, die unsicher über sich selbst sind.

h
hilander4. Juni 2020

Dies zeigt, dass Sie eine selbstgenügsame (oder selbstbewusste) Person sind. Und die Tatsache, dass Menschen, die Ihnen gegenüber eine andere Haltung einnehmen, nicht Ihre Autorität sind.

S
Streamer4. Juni 2020

Es ist ein Mangel an Angst vor Autorität. Wenn man sieht, dass eine Person das Ziel hat, abzuwerten, zu demütigen, zu reduzieren, einzuschüchtern, dann wird es lustig. Es ist besonders lustig, wenn diese Person denkt, sie sei eine unhinterfragte Autorität. Haben Sie schon einmal einen Truthahnkampf gesehen? Es ist auch lustig.

Max Moody4. Juni 2020

Lachen kann hier auch als eine Strategie sein, um sich selbst zu schützen.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
e

Nachdem ich mit meinem Freund Schluss gemacht habe, habe ich Angst vor Männern?

Manchmal bin ich sogar in Panik versetzt. Mein Gesicht wird rot und ich fange an zu schwitzen, wenn ich einen Jungen anschreiben will. Dates kommen deswegen nicht in Frage. Was soll ich tun, um meine Ängste zu bekämpfen? Ich unterhalte mich nur online, denn ich bin schüchtern und fürchte mich vor einem Treffen.
4. April 2020
Hallo! Um Ihnen zu helfen, bräuchte man mehr Informationen. Es muss eine Ursache für Ihre Ängste geben. Aus meiner Erfahrung könnten dafür zwei Faktoren verantwortlich sein: körperliche Gewalt oder emotionale Gewalt. Jede von denen bedarf einer be... Mehr lesen →
14. November 2019
Untersuchungen über Kommunikationstaktiken, die die Stimmung einer verunsicherten Person heben können, zeigen, dass es sich in einem Gespräch mit einer frustrierten Person mit geringem Selbstwertgefühl nicht lohnt, ein positives Reframing einzuset... Mehr lesen →
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →

Was soll ich eurer Meinung nach tun, wenn ein Mann mein Kind aus einer früheren Beziehung nicht akzeptiert?

Wir leben seit einem Jahr zusammen. Aber er will nicht mit meinem Kind sprechen und spielen, weil es nicht seins ist. Er sagt, er fühle sich schuldig gegenüber seinem eigenen Kind, wenn er mit meinem Kind spricht. Er hat keine Gefühle für mein Kind. Er hat auch ein Kind aus einer früheren Ehe. Er möchte nur mit seinem Kind spielen.
7. April 2020
Mit dem Auserwählten haben Sie kein Glück. Ihr Mann lebt (geführt) von tierischen Instinkten (persönliche Nachkommen und persönlicher Egozentrik). Ein Mann, der mit seinem Verstand lebt, wird niemals ein fremdes Kind akzeptieren. Die Tatsache, das... Mehr lesen →
17. November 2019
Aus theoretischer Sicht wäre es gut zu verstehen, was man gerne tun möchte und sich in diese Richtung zu bewegen. Aber im Alter von 18 Jahren ist es sehr schwierig, Beruf und Beschäftigung für das Leben genau zu definieren. Denken wir also aus ein... Mehr lesen →