Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
p
psavto21. Februar

Die Grundlage der Ernährung dieser Rasse ist Fleisch. Die Anteile sind ungefähr wie folgt: Fleisch - 40 bis 50 %, Getreide - 20 bis 30 %, Gemüse - 15-25 %, Obst - 2-5 %. Sie sollten Ihr Tier nicht überfüttern, da es zu Übergewicht neigt, was viele Gesundheitsprobleme verursacht.

Es gibt zwei Arten von Futtermitteln - natürlich oder trocken. Trocken ist viel einfacher, denn wenn man ein Premiumfutter für diese Rasse nimmt, ist alles richtig ausbalanciert. Wenn Sie von Natur aus füttern, müssen Sie sich ausrechnen, wie viel und was Sie Ihrem Haustier geben müssen. Die natürliche Fütterung kann beliebig variiert werden: morgens Fleisch und Brei, abends Gemüse oder Hüttenkäse geben, am nächsten Tag können Sie die Milchnahrung durch Fisch ersetzen.

28. April
Es ist bereits Teil der menschlichen Kultur. In der Tat ist der Hund ein soziales Tier, und ihre wilden Verwandten, die Wölfe, besetzen eine menschenähnliche, im Wesentlichen ökologische Nische. Wenn wir das Verhalten der Hunde verstehen, kann ein... Mehr lesen →
15. April
Weißer Schäferhund oder Berger Blanc Suisse. Belgischer Schäferhund oder Malinois. Chodský pes. Northern Inuit Dog. Osteuropäischer Schäferhund. Shiloh Shepherd Dog. Holländischer Schäferhund. King Shepherd.
22. Februar
Oft sind Urinverluste nach der Sterilisation recht häufig. Es gibt Medikamente, um diese Komplikation zu lindern. Wenn Ihr Hund gerade angefangen hat, viel zu trinken. Machen Sie unbedingt Urin-/Blutuntersuchungen für die Biochemie und machen Sie ... Mehr lesen →
10. März
Unter keinen Umständen dürfen Konserven verabreicht werden. Hunden sollte kein rotes Gemüse angeboten werden, da sonst ihr Fell gefärbt werden könnte. Gurken sind völlig unbedenklich, Rüben und Radieschen sind geeignet, aber letztere sind in der M... Mehr lesen →
1. April
Walisisch Corgi, Cocker Spaniel, West Highland White Terrier, andere Terrier, Beagle, Mittelschnauzer und viele andere Rassen. Es hängt alles von deinen Aussehensvorlieben und vor allem vom gewünschten Charakter des Hundes ab.