Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
N
Nerp11. März 2020
Interessante Chronologie des Silvesterdatums in England. Im mittelalterlichen England fand im März auch der Silvesterabend statt. 1752 beschloss das englische Parlament, den Termin der Silvesterfeierlichkeiten auf den 1. Januar zu verschieben. Diese Entscheidung wurde von der englischen Frauendelegation abgelehnt, die erklärte, dass eine solche Entscheidung Frauen älter mache. Die Erklärung wurde natürlich nicht berücksichtigt und die Entscheidung des Parlaments nicht angefochten. Daraus folgt, dass sich die beiden Länder früher oder später auf eine gemeinsame Stellungnahme zu Beginn des Jahres geeinigt haben. Aber trotzdem hatten sie etwas Neues. Zunächst einmal geht es um Bräuche und Traditionen.
k
ksa8511. März 2020
Ursprünglich kam es aus dem antiken Rom, wo das neue Jahr zum 1. Januar im Julianischen Kalender wurde. Im Mittelalter wurde dieses Datum in Europa (als heidnisch) abgeschafft. Aber als der gregorianische Kalender eingeführt wurde, wurde er mit dem Sonnenjahr verglichen und das Datum des 1. Januar wiederhergestellt.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
22. Mai 2020
Einerseits inspirierte der unglaubliche Erfolg der Wissenschaft im 17. Jahrhundert die Menschen zum Glauben an den Humanismus - den Glauben an den Menschen und seinen Geist, andererseits erwies sich der Glaube an seinen Geist als sehr gefährlich. ... Mehr lesen →
1. März 2020
Lassen Sie mich nicht einen, sondern zwei oder drei interessante historische Fakten auflisten, die mich in meiner Zeit erstaunt haben. Beginnen wir mit der Antike - und Sie wissen, dass viele unserer üblichen Haushaltsgegenstände im alten Ägypten ... Mehr lesen →
29. April 2020
Es gibt viele Beispiele für grausame Gesetze gegen Frauen in der Weltgeschichte. Ein typisches Beispiel für häusliche Gewalt ist das Schlagen und Mobbing eines Ehepartners gegenüber einem anderen und in den meisten Fällen ist es die Frau, die Opfe... Mehr lesen →
15. Mai 2020
Das spanische Volk war im Allgemeinen mit der Conquista beschäftigt...... Das kann man nicht sagen. Niemand wurde zwangsweise dorthin geschickt (im Gegensatz zur französischen und englischen Kolonisation, als dort nicht nur Kriminelle und Rebellen... Mehr lesen →
11. März 2020
Nach offiziellen Angaben haben die USA während des Krieges 418.000 Menschen getötet, aber nach inoffiziellen Angaben ist diese Zahl sicherlich höher. Auch 671278 Soldaten wurden verwundet und 130.201 Amerikaner wurden als Kriegsgefangene aufgeführ... Mehr lesen →