Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
F
Fly5829. März
Diese Auszeichnung wurde 1969 auf Vorschlag der Bank of Sweden anlässlich ihres 300-jährigen Bestehens ins Leben gerufen. Es ist die Bank, die jährlich den Betrag von einem Preis an den Nobelfonds überweist, der dann zusammen mit anderen Nobelpreisen für Leistungen auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften vergeben wird. Wie die Abelian-, Fields- und Pritzker-Preise ist dies kein offizieller Nobelpreis. Er wird als Alfred-Nobelpreis der Schwedischen Nationalbank für Wirtschaftswissenschaften bezeichnet, und die dafür bereitgestellten Mittel haben nichts mit dem Vermächtnis von Nobel selbst zu tun. Nach allen formalen Verfahren steht der Preis jedoch im Einklang mit allen "echten" Nobelpreisen: Es gelten die gleichen Regeln für die Auswahl der Preisträger, und er wird am 10. Dezember bei der gleichen Feier in Stockholm verliehen. Die offizielle Website des Nobelkomitees schreibt über den Wirtschaftspreis, die Daten über die ausgezeichneten Wissenschaftler beinhalten in der Regel in der allgemeinen Statistik der Nobelpreisträger. Gleichzeitig sind die Nachkommen des Nobelpreises für Wirtschaft noch sehr skeptisch: Sie mögen es nicht, dass er angesehen und als Nobelpreis bezeichnet wird, obwohl er es nicht ist. Ihrer Meinung nach wurde die von Alfred Nobel in seinem Testament enthaltene Liste der Richtungen sorgfältig geprüft, aber er mochte Ökonomen nicht sehr.
7. März
Die Wirtschaft ist die wirtschaftliche Tätigkeit einer Gesellschaft, sowie die Gesamtheit der Beziehungen, die im System von Produktion, Verteilung, Austausch und Konsum entstehen. Niemand hat die Wirtschaft erfunden, sie erschien unabhängig in ei... Mehr lesen →

Warum geht Inflation immer mit einer Zunahme der Geldmenge einher?

Ich kann nicht verstehen, warum und wie Inflation immer mit einer Erhöhung der Geldmenge einhergeht. Ich verstehe, dass es immer nach der Fisher-Gleichung geschehen muss, aber wie? Nehmen wir an, wir haben eine Kosteninflation. Die Rohstoffkosten steigen, es kommt also zu einem Preisanstieg, die Kaufkraft des Geldes nimmt ab. Und wo ist die Zunahme der Geldmenge? Oder verwechsle ich Ursache und Wirkung?
6. Juni
Tatsächlich ist die moderne Inflationstheorie viel komplexer als die in der Fisher-Gleichung beschriebene Beziehung zwischen Geldmenge und Preisniveau.Es gibt drei Komponenten, die die Höhe der Inflation beeinflussen:Erwartete Inflationsrate. Wenn... Mehr lesen →
16. November 2019
Jegliche Transferzahlungen (Sozialleistungen, Renten, Subventionen usw.) sind inflationärer Natur, da sie aus der SNA-Perspektive keinen Wert schaffen. Mit anderen Worten, es muss festgestellt werden, ob solche Zahlungen notwendig sind, und es mus... Mehr lesen →
13. April
Schon der Wortlaut der Frage legt nahe, dass wir genau wissen, warum der Nobelpreis an andere Gewinner vergeben wurde. Und es scheint mir, dass diese Annahme grundsätzlich falsch ist, um nicht zu sagen fantastisch. Die Arbeit des Nobelkomitees ist... Mehr lesen →
15. März
Die Volkswirtschaftslehre untersucht den wirtschaftlichen Bereich der Gesellschaft. Außerhalb der Gesellschaft ist die Wirtschaft prinzipiell unmöglich, da jeder Teilnehmer Gegenstand von Wirtschaftsbeziehungen ist.