Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
12. Mai 2020
Um etwas zu sehen, muss man erst einmal von der Stadt weg sein. Was das Teleskop betrifft, so benötigen Sie eines, das ein Objektiv mit großem Durchmesser hat. Idealerweise mit einem 200mm-Reflektor. Eine 50-fache Vergrößerung wird meiner Meinung ... Mehr lesen →
19. Mai 2020
Bei günstigen Umständen sind auf dunklen Standorten (Gebirge, Wüste) etwa 3000 bis 6000 Sterne – alle zur Milchstraße gehörig – sowie einzig die Andromedagalaxie und die beiden Magellanschen Wolken mit bloßem Auge (freiäugig) sichtbar.
22. März 2020

Bei supermassiven schwarzen Löchern ist es ziemlich klar. Es gibt ein solches Loch im Zentrum jeder Galaxie im Universum. Und die Milchstraße ist 27.000 Lichtjahre entfernt. Andromeda hat 2,5 Millionen Lichtjahre und so weiter.

4. Mai 2020
An erster Stelle steht die Impakttheorie, die besagt, dass es eine Riesenkollision gab, die zur Entstehung des Mondes führte. Ebenfalls an Popularität gewinnt die Theorie der gemeinsamen Bildung von Erde und Mond aus einer protoplanetaren Wolke. D... Mehr lesen →
21. Februar 2020
Die Sonne ist nicht nur unsere Leuchte, die unseren Planeten am Tag beleuchtet. Ohne die Sonne wäre der Planet nicht mehr derselbe wie heute - die Durchschnittstemperatur auf dem Planeten wäre -254°C, es gäbe kein Leben, weil das Klima keine einzi... Mehr lesen →