Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
N
NetJul21. April

1. Humorvoll

Das ist der Klassiker! Ein Kleinkind stolpert, ein Musikvideo wird parodiert oder eine Katze wirft eine Vase um - das alles sind Bespiele, die wirklich jeder kennt. So einfach dieses Merkmal erscheint, so schwer ist es aber auch angesichts der Vielzahl von "lustigen Videos" aufzufallen.

2. Emotional

Erzählen Sie eine Geschichte! Dazu gehören Höhen und Tiefen, denn erst diese Kurve löst die richtigen Emotionen aus. Lassen Sie Ihren Zuschauer mitfiebern, mitleiden oder mitfühlen. Das perfekte Beispiel dafür ist der Weihnachtsspot von Edeka, indem ein Großvater vorgibt verstorben zu sein, nur um seine ganze Familie zum Weihnachtsfest zu vereinen.

3. Unkonventionell

Das Video muss aus dem täglichem Medienrauschen hervorstechen. Das gelingt am besten mit einer Aktion, die der Zuschauer nicht erwartet - einem Überraschungseffekt.

4. Interaktiv

Wenn man im Gedächtnis des Zuschauers bleiben möchte, ist das audiovisuelle Video statistisch gesehen das beste Medium. Es gibt nur eine Steigerung: Selbst Handeln. Genauer gesagt, das Gesehene selbst beeinflussen. Ob mit einem interaktiven Erklärvideo oder einem Realfilm, der grundlegende Entscheidungen vom Zuschauer bestimmen lässt, ist Ihnen überlassen.

15. März
1. Staging von Videos mit Skripten. 2. Streiche und Streiche. 3. Rezepte für Mahlzeiten. 4. Heimwerker-Video. 5. Die Protokolle darüber, wie dein Tag/Woche/Monat verlaufen ist. 6. Reiseprotokolle über Reisen in Russland oder im Ausland. 7. Höhlen ... Mehr lesen →

Wie man die Musik aus dem Track ausschneiden kann?

Die Musik selbst ist getrennt, gibt es eine Möglichkeit, sie herauszuschneiden?
3. Juni
Um die Musik aus dem Track zu entfernen und nur Gesang zu hinterlassen, müssen Sie ein spezielles Programm herunterladen. Ich werde es Schritt für Schritt am Beispiel von Adobe Audition 3.0 schreiben. Sie müssen dann das Center Channel Extractor V... Mehr lesen →
12. April
Achja.. hier paar Beispiele: https://www.youtube.com/watch?v=_kgD3LkMOzQ https://www.youtube.com/watch?v=W3-wPGABSok https://www.youtube.com/watch?v=KTAr0padfTo
24. Mai
Der Premierminister hat viele Probleme, aber wenn sie so kritisch wären, hätte er das Abonnement schon längst verlassen und sich geweigert, sich eng mit allen anderen Adobe-Programmen zu integrieren. Varianten:DaVinci Resolve, EdiusMovavi, Video E... Mehr lesen →
7. April

Der VLC Media Player soll ganz gut sein!