Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
a
aaaaaaaaa98. Juni 2020

Es gibt nur fünf offiziell anerkannte Gemälde von "Schrei" und eine unbekannte Anzahl von Munchs Skizzen mit der gleichen Handlung - einige Experten gehen davon aus, dass solche Skizzen etwa vierzig sind.

Spezialisten verbinden die Malerei so vieler Gemälde mit verschiedenen Faktoren. Ich glaube, dass es hier einen psychologischen Faktor gibt - das Zwangssyndrom, wenn eine Person die Tendenz hat, etwas wiederholt zu wiederholen. Bei Munch macht sich diese Wiederholung nicht nur in den Gemälden selbst bemerkbar, sondern auch in der Wiederholung einer Art farbiger Auren in den Figuren der Gemälde in verschiedenen Sujets. Wenn Sie sich "Schrei" ansehen, können Sie diese einzigartigen Scheidungen um die Figuren herum sehen.

Darüber hinaus hat Munch selbst mehr als einmal gesagt, dass er seine Bilder so behandelt, als wären es seine eigenen Kinder. Er benutzte dies als Argument in Gesprächen mit seinen Gesprächspartnern und fragte sie, ob sie mit ihren Kindern kommunizieren wollten. Und wenn ihm definitiv "Ja" gesagt wurde, sagte er einfach: "Hier möchte ich viel mit meinen Kindern reden. So ging er immer wieder auf dieselbe Geschichte zurück, wiederholte sie und überdachte sie.

Wir können nicht sagen, dass das Gemälde "Schrei" in allen Versionen gleich ist - selbst in den fünf Hauptgemälden gibt es Unterschiede, die auf das Aussehen zurückzuführen sind. Sie sind in verschiedenen Techniken, in verschiedenen Farben gemalt - die Gemälde werden nicht kopiert. Unter diesen Gemälden gibt es jedoch kein einziges, das als ideale Ausführung erkannt wird.

Das Original gilt als der "Schrei" von 1893, aber nur, weil es die erste Version des Gemäldes war, die er der Öffentlichkeit präsentierte. Aber dies ist nicht die erste Version von "Schrei" als solche, aber sie gilt als das Original, weil sie zum Vorbild für eine große Zahl von Künstlern - Expressionisten - wurde, die dann in ihren Werken beängstigende Bilder malen werden, um in ihren Werken die Schrecken des Ersten Weltkriegs auszudrücken. Für sie wurde "Schrei" zu einem grundlegenden Bild, das ist seine Einzigartigkeit.

Aber egal wie viele Versionen von "The Scream" es gibt, keine von ihnen verliert ihre Einzigartigkeit und ihren Wert gerade dadurch, wie Munch an ihr Malen herangegangen ist - dies ist ein einzigartiger Fall. Viele Künstler replizieren ihre erfolgreichen Gemälde für den Wiederverkauf, aber Munch rechtfertigte die Wiederholung mit seinem eigenen Wunsch, zu derselben Geschichte zurückzukehren und sie zu überdenken, so dass alle seine Optionen unterschiedlich sind, sie versuchen nicht, einander vollständig zu kopieren.

Deshalb wird der Preis für diese Gemälde immer hoch sein. Außerdem war ich in den News, dass Roman Abramowitsch den "Schrei" kürzlich für 120 Millionen Dollar gekauft hat, überrascht, dass er so wenig bezahlt hat - der vorherige "Schrei" im Jahr 2012 wurde für den gleichen Betrag verkauft, und ich hätte damit rechnen müssen, dass nach einigen Jahren eine andere Version des Gemäldes noch teurer, nicht billiger oder zumindest zum gleichen Preis verkauft wird.

Gleichzeitig sollten wir den Preis dieses Gemäldes nicht mit dem aktuellen vergleichen - es gibt keine Regel in der Kunst, die besagt, dass zum Beispiel "Schrei" 120 Millionen kosten wird, und das andere Gemälde - sieben Millionen und nicht mehr. Der Preis eines Gemäldes wird durch den Zeitpunkt bestimmt, zu dem es verkauft wird - jede Epoche prägt den Preis, zu dem ein Gemälde verkauft wird, und dies ist ein guter Zeitpunkt, um den Schrei zu verkaufen. Und weitere Preise dafür sollten nur steigen.

17. Mai 2020
Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass sie nach verschiedenen Effekten streben. Daher wählt die Pop-Art das, was wir oft sehen oder diskutieren (das Leben von Sternen, Geld, Marken usw.). Pornografie neigt dazu, den Betrachter zu begeist... Mehr lesen →
6. Februar 2020
Kunst spiegelt die aktuelle Periode der Geschichte wider und ist ein integraler Bestandteil der Kultur eines bestimmten Volkes oder einer bestimmten Zivilisation. Die Kunst wurde im Laufe der Menschheitsgeschichte mit anderen Bereichen der Kultur ... Mehr lesen →
28. April 2020
In letzter Zeit haben sich junge Menschen zunehmend für Kunst interessiert. Wir können immer mehr Zeichnungen auf Taschen, Kleidung sehen. Die Werke vieler Künstler sind bis heute wirklich aktuell. So sind beispielsweise die Gemälde von Claude Mon... Mehr lesen →
14. Mai 2020

Thomas Gainsborough

7. November 2019
Die Fähigkeit, etwas auf vereinfachte Weise wahrzunehmen, wird durch die Fähigkeit, es wahrzunehmen, bestimmt, d.h. - Die Fähigkeit, ein Objekt von einem anderen zu unterscheiden - die höchste Abstraktionsebene, z.B. unsere Fähigkeit, ein Fenste... Mehr lesen →