Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
r
r2d225. Februar 2020
Wie jede Droge, es ersetzt oder aktiviert bestimmte Stoffe oder Hirnareale. Kokain aktiviert die Produktion von Dopamin, Noradrenalin, Serotonin. Und dementsprechend, wenn man damit aufhört, fühlen sich Gehirn und Körper depressiv, nervös und stark aufgeregt.
15. Februar 2020

Nur ein Arzt kann die Krankheit erkennen und Ihnen helfen, eine Heilung zu finden. Es ist ratsam, ins Krankenhaus zu gehen. Wenn Sie sich selbst heilen wollen, können Sie Ihrer Gesundheit schaden.

20. Februar 2020

Baldrian oder Mutterkraut trinken

15. März 2020

Aufgezeichnete Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, erhöhte Müdigkeit, Durchfall, trockener Husten, Übelkeit.

3. April 2020
Ende August 2018 genehmigte die U.S. Food and Drug Administration (FDA) zwei neue Medikamente Delstrigo und Pifeltro zur Behandlung von HIV-1, dem häufigsten Stamm des Virus. Dies markiert die jüngste Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten für... Mehr lesen →
9. März 2020
Meldonium wurde Mitte der 1970er Jahre am Institut für organische Synthese der Lettischen Akademie der Wissenschaften synthetisiert und war ursprünglich für die Verwendung in der Tierzucht vorgesehen. Sowjetische Soldaten verwendeten während der K... Mehr lesen →