Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
S
Salem7215. März
Wie jedes Medikament, das schließlich bestimmte Substanzen oder Hirnareale ersetzt oder aktiviert. Kokain aktiviert die Produktion von Dopamin, Noradrenalin, Serotonin. Und entsprechend, wenn es aufhört einzudringen, fühlen sich Gehirn und Körper depressiv, nervös aufgeregt und psychotisch.
23. Februar
Die häufigsten Gelenkschmerzen sind Arthritis. Arthritis ist eine mechanische Gelenkabnutzung und Arthritis ist eine Entzündung. Daher sollten Sie sich zunächst an einen Orthopäden oder Rheumatologen wenden, um eine Untersuchung durchzuführen und ... Mehr lesen →
13. Februar
Wenn das Patent für das ursprüngliche Medikament ausläuft, können andere Unternehmen Generika herstellen. Es werden immer Bioäquivalenzstudien durchgeführt: Die Konzentration des Wirkstoffs im Blut des Patienten sollte gleich sein, als ob der Pati... Mehr lesen →
14. März
Der Schlaf ist für das Immunsystem extrem wichtig! Ausreichend und von hoher Qualität. Normalerweise denken wir nicht über die Rolle des Schlafes nach, aber seine Auswirkungen auf die Gesundheit sind entscheidend (vielleicht wichtiger als Essen un... Mehr lesen →
21. Juni
Vielen Dank für die Frage, die Lagerung von biologisch aktiven Substanzen ist ein besonders wichtiger Punkt im Umgang mit Medikamenten / Nahrungsergänzungsmitteln. Als Pharmareferent würde ich Ihnen sagen, dass Medikamente entsorgt werden müssen, ... Mehr lesen →
13. April
Medikamente zur Behandlung der Drogenabhängigkeit dienen als unterstützende Maßnahme zur Erhaltung der Gesundheit des Patienten. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Motivation zu steigern und eine psychologische Stimmung zu erzeugen, um die Einste... Mehr lesen →