Die Philosophie untermauert das Verständnis dieser Welt, bei der Wahl des Zugangs zu ihrer Erkenntnis, und deshalb betrifft sie alle Aspekte des Lebens. Zumindest die sozialen und psychologischen Aspekte. Wir können sagen, dass diese Wissenschaft das Herzstück aller Wissenschaften ist. Abhängig vom Engagement für einen bestimmten Stream haben die Menschen unterschiedliche Ansichten zu verschiedenen Themen. Und diese Fragen können wirtschaftlicher, politischer und sozialer Natur sein. Auch wenn es nicht viele "professionelle" Philosophen auf diesen Gebieten gibt, aber sie sind es.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
Das tun sie, du hast bestimmte Ansichten über Politik, Moral, Kunst, etc. Wie ich bereits in einer anderen Antwort erwähnt habe, geht es bei der Philosophie nicht um entfernte und abstrakte Materie, sondern um das, was in unserem täglichen Leben passiert. Zum Beispiel gibt es eine Abtreibung. Seine Zulässigkeit oder Unzulässigkeit ist eine philosophische Frage. Ich möchte noch mehr sagen, dass es sich meist um einen Streit über Begriffe und logische Konsequenzen handelt.
N
Nika3. Mai
Sich ändern. Die Philosophie der Postmoderne erkennt die moderne Welt, zeigt ihre völlig neue soziale Realität. Und auf der Grundlage dieses Wissens werden Schlussfolgerungen, Prognosen, Verbesserungsrezepte usw. erstellt. Aber auf der Grundlage des gleichen Wissens werden neue soziale Technologien des Managements, der Eroberung (ohne Waffen und Panzer, Informationswaffen) und der politischen Technologien geschaffen. Es basiert auf einem neuen philosophischen Verständnis von Realität, Werten, Zielen und Methoden. Der technologische Fortschritt bringt eine Vielzahl neuer Philosophen hervor.....
Ändern, und hier sind einige der berühmtesten Beispiele: 1. Peter Singer ist ein moderner Philosoph, Bioethiker, und sein Buch (eine Sammlung von Artikeln) "On Things Really Important" ist ein Versuch, philosophische Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit zu geben. Er ist auch bekannt für seine Ansichten über Wohltätigkeit ("Life You Can Save") und Tierrechte ("Animal Liberation"), die darauf abzielen, das Verhältnis des modernen Menschen zu sich selbst und anderen Arten zu verändern. 2. David Chalmers ist ein Philosoph des Bewusstseins, der die Dualität verteidigt.....
G
Greh3. Mai
Die moderne Philosophie hat, glaube ich, eine sehr vage Struktur und Definition. Ist es möglich, einen Politiker, der vom Podium aus über die neue Zukunft seines Landes berichtet, einen Philosophen zu nennen? Und ein Blogger, der über Gleichberechtigung spricht? Es ist eher die Frage, ob Philosophen jemals die Welt verändert haben. Ich denke, sie waren eher bereit, die Zeit zu kommentieren.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
23. Oktober 2019
Ich habe ihn sogar in einem Notebook auf einem Computer gespeichert. Als ich eines Tages über eine Brücke ging, sah ich einen Mann am Rand stehen, der gerade springen wollte. Ich rannte rüber und sagte: "Halt. Tun Sie das nicht." "Warum sollte ich... Mehr lesen →