Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
p
palomies21. März 2020

Als einer der Hauptgründe für den Sturz aller autoritären Regime in Europa kann man den Verlauf der europäischen Integration bezeichnen. Der Europarat wurde bereits 1949 gegründet, und seither haben die europäischen Staaten stets danach gestrebt, einen einheitlichen wirtschaftlichen, politischen und geografischen Raum zu schaffen. Die Bewohner von Staaten mit autoritären Regimen, die der Möglichkeit beraubt waren, Teil dieser Bewegung zu werden, konnten lange Zeit eine Isolierung vom gesamteuropäischen Streben nach Demokratie nicht tolerieren. Dies führte zu Massenaufständen, zivilen und militärischen Erhebungen, die alle undemokratischen Regime in Europa in den Ruin trieben.

11. März 2020
Die oben beschriebenen Ereignisse ereigneten sich nicht im Jahr 1914, sondern im März 1918, als die deutschen Truppen ihre letzte verzweifelte Offensive an der Westfront starteten, in der Hoffnung, die alliierte Verteidigung in Erwartung neuer ame... Mehr lesen →
23. März 2020
Die dritte Republik in Frankreich war parlamentarisch. Dementsprechend waren die Mauern des Parlaments oder der Nationalversammlung das Hauptzentrum der politischen Entscheidungsfindung. Daher wurde der Präsident nicht vom Volk gewählt (wie in der... Mehr lesen →
28. Februar 2020
Österreich, Großbritannien, Russland, das Kurfürstentum Hannover und die Republik der Vereinigten Provinzen einerseits und Preußen, das Kurfürstentum Bayern, Frankreich, Spanien, Schweden, Sizilien, Genua, das Königreich Neapel und das Herzogtum M... Mehr lesen →