Wenn wir schlaffen, verbrennt unser Körper das Fett, und wenn wir nicht genug schlafen, verursacht es Stress, und Stress führt direkt dazu, dass wir aus Frust mehr essen. Viele Leute bemerken dabei nicht, dass sie immer häufiger zum Kühlschrank gehen.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
u
urusso31. März
Der Mangel am Schlaf wirkt sich negativ auf den Hormonhaushalt aus, was zu Gewichtszunahme und gesteigertem Appetit führt. Darüber hinaus, wenn Sie nicht genug schlaffen, berauben Sie sich die Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen. Im Schlaf verbrennt der Körper Fett, besonders im Tiefschlaf.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
20. Februar
Wenn Babys zu oft krank werden und die Genesung lange dauert, gehen Sie zu einen Kinderarzt, der sie beobachtet, eine Reihe von Untersuchungen macht und ggf. eine Konsultation mit einem Immunologen empfiehlt. Aber darüber hinaus können Eltern Maßn... Mehr lesen →
19. Mai
Hallo! Grippe hat in der Tat keine strenge Saisonabhängigkeit. Ja, sie treten häufiger im Herbst und Winter auf. Aber es gibt auch Kinder, die im Sommer unter Husten, Schnupfen und Halsschmerzen leiden. Oft ist der Fehler die Akklimatisierung währ... Mehr lesen →