Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet

Erdbeermarmelade - Zutaten für 4 Gläser (à ca. 350 g):

  • 1 kg Erdbeeren
  • 1 Bio Zitrone
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Erdbeermarmelade kochen - Schritt 1:

Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Erdbeeren, Gelierzucker, Zitronensaft und -schale in einem Topf mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

 

Erdbeermarmelade kochen - Schritt 2:

Erdbeermarmelade aufkochen. Den dabei entstehen Schaum mit einer Kelle abschöpfen und 3–5 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen. Konfitüre in saubere, gut verschließbare Gläser füllen und verschließen. Mindestens 1 Stunde bis zum Verzehr auskühlen lassen. Kühl und dunkel gelagert hält sich die Erdbeermarmelade bis zu 2 Jahre. 

Nährwerte pro Glas ca. 2390 kJ, 570 kcal. E 2 g, F 1 g, KH 136 g

10. Februar
Es hängt alles davon ab, ob die Suppe, die Sie kochen wollen, dickflüssig sein soll oder nicht. Geben Sie normalerweise ein volles Glas trockene Erbsen auf einen Liter Wasser. Das ist eine gute Wahl für eine dicke Suppe. Wenn Sie weniger dicke Sup... Mehr lesen →
22. März
Es hängt davon ab, welche Pizza Sie machen wollen. In der klassischen Version für die Füllung benötigen Sie: Schinken, Tomatensoße, Essiggurken, Paprika, Tomaten, Käse. Für den Teig gibt es, je nachdem, was für einen Teig Sie herstellen wollen, vi... Mehr lesen →
27. April
Ich schlage eine einfache, aber tolle Zitronensauce mit Petersilie vor. Inhaltsstoffe Zitrone - 1 Einheit Petersilie - 1 Bündel Knoblauch - 2 Zehen Butter - 5 Esslöffel Salz, Pfeffer - nach Geschmack. Kochen Die Zitrone gründlich waschen, die Scha... Mehr lesen →
29. Mai
Wir stellen jeden Tag selbstgemachte Sorbets her, wir kaufen sie nicht im Laden. Das ist sehr einfach, die Hauptsache ist, dass man Obst oder Beeren hat. Wenn Sie große Früchte haben, müssen Sie diese in kleine Stücke schneiden und in der Tiefkühl... Mehr lesen →
16. März
Vor dem Kochen gut waschen. Dann kochen Sie das Wasser ab, legen die Zunge hinein und warten, bis das Wasser wieder kocht, und lassen es dann ablaufen. Und nun zum Hauptprozess: Ganze Zwiebel und Karotte schälen (Selleriestiel und Petersilienwurze... Mehr lesen →