Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
N
Nakato8. Februar 2020

Meistens sind High-Rise-Jeans und Low-Rise-Jeans zwei grundlegend verschiedene Modelle in Bezug auf das Grunddesign. Wenn es sich nicht um irgendwelche Änderungen durch die Verwendung von Hilfsmaterialien (Spitzen, Bänder, Begleitstoffe) oder die Erstellung eines Modells mit unbedecktem Oberteilschnitt handelt, ist es besser, diese Operation den Fachleuten anzuvertrauen.

N
NameZ8. Februar 2020

Jeans sind kompliziert, man kann sie nicht einfach auseinandernehmen und nähen.

C
Cadicam8. Februar 2020

Sie müssen den gesamten oberen Teil öffnen, den Überschuss abschneiden und wieder zusammennähen. Wenn Sie das noch nie gemacht haben, geben Sie es lieber dem Atelier, das wird es innerhalb 24 Stunden erledigt haben.

x
xtrem138. Februar 2020

Es ist doch besser, ins Atelier zu gehen. Klar, Sie können es nach Tipps aus dem Internet selbst versuchen, aber das Ergebnis ist möglicherweise nicht zufriedenstellend, wenn Sie sich nicht mit dem Nähen auskennen.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten