Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
k
kang6924. April
In der Regel kontrollieren Eltern Teenager. Sehr kleine Kinder (unter 10 Jahren) sind keine aktiven Internetnutzer, aber ältere Kinder sind es. Kinder können im Internet vielen Gefahren ausgesetzt sein, und es ist gerechtfertigt, dass sich Eltern Sorgen machen. Derselbe Blauwal machte viel Lärm und polierte alle Eltern. Darüber hinaus gibt es viele Informationen in der Öffentlichkeit, für die Kinder noch nicht bereit sind.
d
d1mdimka25. April
Eltern können dies erklären, indem sie sich um das Kind und seine Psyche kümmern. Aber ich glaube nicht, dass es dem Kind aus dem Internet von Nutzen ist. Er wird im wirklichen Leben immer noch Pornos und Gewalt ausgesetzt sein. Alles, was er tun sollte, ist, ihn davon abzuhalten, nackte Bilder von sich selbst an jemanden zu schicken.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
27. Mai
Es ist einfacher, Zeit zu finden, als die Kraft und Entschlossenheit zur Ausübung zu finden. Ich arbeite mit jungen Müttern und ich kann Ihnen sagen, was sie tun. Beispielsweise bitten Frauen ihre Ehemänner oder ihre Mütter/Freundinen, während des... Mehr lesen →
26. April
Wenn Sie wirklich eine große Familie haben, so 6 oder mehr Personen, dann ist definitiv ein Minivan wie Toyota Prius+, Toyota Verso, Honda Odyssey, Chrysler Grand Voyager, Toyota Sienna, Volkswagen Sharan eine gute Wahl. Wenn die Familie aus 4-5 P... Mehr lesen →
9. Februar
Am Anfang, wenn das Kind geboren wird, isst und schläft es oft, so dass Sie als Mutter viel freie Zeit haben. Sie können in dieser Zeit in Ruhe den Haushalt machen und sich ein paar neue, kleine Hobbys suchen. Bei mir war es anfangs Stricken und N... Mehr lesen →

Was soll ich eurer Meinung nach tun, wenn ein Mann mein Kind aus einer früheren Beziehung nicht akzeptiert?

Wir leben seit einem Jahr zusammen. Aber er will nicht mit meinem Kind sprechen und spielen, weil es nicht seins ist. Er sagt, er fühle sich schuldig gegenüber seinem eigenen Kind, wenn er mit meinem Kind spricht. Er hat keine Gefühle für mein Kind. Er hat auch ein Kind aus einer früheren Ehe. Er möchte nur mit seinem Kind spielen.
7. April
Mit dem Auserwählten haben Sie kein Glück. Ihr Mann lebt (geführt) von tierischen Instinkten (persönliche Nachkommen und persönlicher Egozentrik). Ein Mann, der mit seinem Verstand lebt, wird niemals ein fremdes Kind akzeptieren. Die Tatsache, das... Mehr lesen →