p
pasheg15. Mai 2020
Ziehen Sie zuerst Ihre Kleidung aus und entfernen Sie alle Metallgegenstände und Schmuckstücke. Spülen Sie sich ab. Geh in die Sauna, solange du damit umgehen kannst. Wenn dir schwindlig oder schläfrig wird, musst du raus. Es wird empfohlen, zwischen den Fahrten 15-20 Minuten Pause zu machen. Die Gesamtzeit in der Sauna darf zwei Stunden nicht überschreiten. Es ist besser, in das Dampfbad zu gehen, ohne Kleidung, Laken und Hut. In den Pausen zwischen den Dampfbädern ist es am besten, sich hinzulegen und Tee oder Wasser zu trinken. Duschen wird nach dem letzten Anruf empfohlen.
s
sasha22l15. Mai 2020
Vorsichtig. Es ist besser, sich mit einem Therapeuten zu beraten, natürlich hat Ihre Gesundheit plötzlich Lücken und Kontraindikationen für den Besuch des Bades. Es gibt auch nützliche Informationen, dass man in einer Sauna nicht unbedingt Alkohol trinken kann.
s
saha515. Mai 2020
Vor der Sauna ist es notwendig zu duschen, aber es ist notwendig, mit einem Handtuch trocken zu wischen, und auf keinen Fall den Kopf zu befeuchten, das Haar sollte trocken sein, um eine Überhitzung des Kopfes zu vermeiden. Einige Dampfschiffe sind der Meinung, dass der erste Zugang zum Dampfbad durch eine bestimmte Anzahl von Schweißtropfen reguliert werden sollte, die von der Nase gerollt werden. Aber wenn wir davon ausgehen, müssen einige Menschen 15-18 Minuten lang in Erwartung solcher Tropfen sitzen, was zu Überhitzung führen kann, aber die Menschen haben eine individuelle Verträglichkeit von Hitze, Feuchtigkeit, Kälte usw. Einige beginnen in der dritten Minute zu schwitzen (alle anderen Dinge sind gleich), andere benötigen dafür 8-10 Minuten. Außerdem wird auf der Grundlage langer Beobachtungen festgestellt, dass, wenn man sich im Voraus bereit erklärt hat, ins Badehaus zu gehen, d.h. sich psychologisch vorzubereiten, und sich eine freundliche Gesellschaft versammelt hat, die Mechanismen der Schweißbildung schneller zu funktionieren beginnen. Die Sauna (im Gegensatz zur Sauna) verschüttet kein Wasser auf den Saunaofen, da dies zu einer Verbrennung durch überhitzten Dampf führen kann. In der Sauna sitzen oder liegen sie, warm und schweißgebadet. Der erste Anruf - Aufwärmen (3-4 Minuten), dann müssen Sie aus dem Dampfbad aussteigen und eine kühle Dusche (18 Grad) nehmen, dann müssen Sie sich ein wenig ausruhen (20-30 Minuten) und einen zweiten Anruf machen, aber für 10-15 Minuten. Der Körper verdunstet, und nach dem zweiten Anruf können Sie einen kühleren Geist einnehmen und wieder eine kurze Pause einlegen (20-30 Minuten). Als nächstes können Sie die Anrufe erneut wiederholen. Du kannst so viele Besuche machen, wie du willst! Die gesamte Saunagang sollte jedoch nicht länger als drei Stunden dauern, am Ende des Eingriffs sollten Sie duschen und Ihre Haare erneut waschen. Da unser Körper Wasser verliert und unsere Haut beim Saunieren trocken wird, sollten Sie nach dem Duschen unbedingt eine feuchtigkeitsspendende Lotion oder Körpermilch verwenden. Ich liebe die Sauna so sehr, dass ich sie im Landhaus gemacht habe.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
3. April 2020
Voraussetzung für eine Gewitterwolke sind die Bedingungen für die Entwicklung eines Feuchtigkeitsspeichers nach oben, der ausreicht, um Niederschläge zu erzeugen, und eine Struktur, in der einige Wolkenpartikel flüssig und andere eisig sind. Der M... Mehr lesen →
20. Mai 2020

Drinnen, drei- oder viermal am Tag. Erwachsene - 20-40 Tropfen, Kinder werden der Rezeption so viele Tropfen zugewiesen, wie das Kind alt ist.

6. Februar 2020
Gute Ernährung, Normalisierung des Gewichts, Loswerden von schlechten Gewohnheiten, körperliche Aktivität, Normalisierung des Schlafes, regelmäßiger Sex, genügend Zeit im Sonnenlicht.
2. März 2020
Folsäure (alias Vitamin B9) bezieht sich auf Vitamine der Gruppe B. Wie angewiesen: Für Erwachsene - 5 mg/Tag; für Kinder - in niedrigeren Dosen je nach Alter. Die Dauer der Behandlung beträgt 20-30 Tage. Zur Vermeidung von Folsäuremangel - 20-... Mehr lesen →
13. Februar 2020

Dieses Vitamin beeinflusst unsere Stimmung, Energie, Gedächtnis, Herz, etc. Ohne dieses ist eine normale Funktion des Nervensystems nicht möglich. Es wird auch zur Behandlung bestimmter Arten von Anämie verwendet.