Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
e
evillive17. Februar
So banal es auch klingen mag, der einfachste Weg, um herauszufinden, in welchem Genre ein Künstler arbeitet, ist, seinen Namen zu googeln. Da die Genregrenzen in der Musik heute eher verschwommen sind, können die Meinungen von Hörern und Kritikern unterschiedlich sein. Moderne Suchalgorithmen helfen Ihnen, die "goldene Mitte" zu finden und sich einen Überblick über den Stil des Musikprojekts zu verschaffen, das Sie interessiert.
F
Frendvlad17. Februar
Es gibt eine große Vielfalt an Genres in der Musik, man kann Hunderte zählen, und manchmal ist es sehr schwierig, die Richtung der Komposition zu bestimmen. Achten Sie aber vor allem auf Instrumente (für Pop-Musik ist es charakteristisch, Elektronik in großer Menge zu verwenden, für Rock - viele Gitarren, etc.). Daraus können Sie schon ein paar Schlüsse ziehen.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
18. April
Hallo! Wenn wir über den historischen Sinn sprechen, ist dies Musik, die in der Zeit vom Ende des XIII. bis zum Anfang des XX Jahrhunderts (die Periode des Klassizismus) geschrieben wurde. Die klassische Musik bleibt deshalb populär, weil sie nich... Mehr lesen →
21. März

NEGATIV EP heißt die.. ich find es ist ein Meisterwerk für so einen jungen Künstler!

4. März

Jonghyun ist im Alter von 27 Jahren für tot erklärt worden.

Ermittlungen zufolge starb er durch Suizid durch eine Kohlenmonoxidvergiftung.

10. März
Arnold Schoenberg Ein Komponist, dem es gelungen ist, gegen die Harmonie der westlichen Musik vorzugehen und den Klang der klassischen Musik für immer zu verändern. Der Musiker selbst verglich sich oft mit den Pionieren der Arktis - Menschen, die ... Mehr lesen →
28. April

Da das Konzept der "schönsten Klänge" sehr ausbaufähig ist, rate ich Ihnen nur, nach wav-Samples zu suchen, mit denen Sie qualitativ hochwertige Musik schreiben können. Weiter hängt alles von dem Genre ab, in dem Sie schreiben wollen :)