Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
J
JetPac6. Februar 2020
Die Reihenfolge der englischen Wörter in der Frage ist wie folgt: 1. Stell dir vor. Verb 2. Betreff (wer/was) - 3. Bedeutung des Verbs (in der richtigen Form) - 4. Nachtrag und Definition
N

Raten Sie mal, wo kann ich die englischsprachigen Brieffreunde finden?

Ich lerne die Sprache jetzt seit einem halben Jahr und bin an dem Punkt angelangt, an dem du einfach anfangen musst zu kommunizieren. Allein das Lesen und Lernen neuer Wörter hat nicht die gleiche Wirkung wie am Anfang. Ich habe selbst versucht, solche Ressourcen zu finden (z.B. Tandem), aber nach zwei Tagen dort war ich der Meinung, dass diese Seite nur als Seite für Flirten und Dating genutzt werden kann. Weil ich dort nicht studiert habe, und all meine Anfänge endeten mit Fragen darüber, ob ich verheiratet bin und für wen ich arbeite. Können Sie mir Ratschläge geben?
21. April 2020
Wenn Sie an Ihrer persönlichen Meinung interessiert sind, empfehle ich Ihnen folgende Möglichkeiten: Treffen und Kommunizieren in sozialen Netzwerken. So können Sie beispielsweise eine interessierte Person aus einem englischsprachigen Land finden,... Mehr lesen →
10. Februar 2020
Zuerst einmal, denken Sie darüber nach und entscheiden Sie, ob Sie es brauchen. Und warum solltest du das tun? Ein persönliches Tagesbuch ist ein Geheimnis, das nur du besitzt. Das ist dein bester Freund und persönlicher Psychiater. Und nach einig... Mehr lesen →
1. April 2020
Farben heißt auf Englisch "Colours" und so werden sie einzeln übersetzt: rot = red grün = green gelb = yellow blau = blue schwarz = black weiß = white braun = brown lila = purple rosa = pink grau = grey
2. Februar 2020
Reisen in englischsprachige Länder Es ist wahrscheinlich die natürlichste und angenehmste Art, eine Sprache zu lernen. Je länger die Reise dauert und je weniger sie von Reiseveranstaltern und Reiseleitern abhängt, desto mehr Sprachtraining ist mög... Mehr lesen →
4. März 2020
Tauchen Sie ein in eine Sprachumgebung, natürlich oder künstlich.