Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
i
insaider14. Januar 2020
Man soll anfangen, selbstständig zu leben, Kraftraum zu besuchen, sich zu entwickeln. Dann wird man sich mögen und für gepflegt halten, also wissen, dass man attraktiv ist. Meiner Meinung nach, fühlt man sich dann selbstsicher.
S
Sigurdt14. Januar 2020
Wenn ein Mann wegen seinem Aussehen nicht selbstsicher ist, bedeutet das, dass es Dinge gibt, an denen man arbeiten kann. Es gibt aber auch das, was man einfach annehmen muss. Zum Beispiel, wenn Sie mit Ihrem Körper nicht zufrieden sind, müssen Sie mal ein Fitnessstudio besuchen und sich regelmäßig bewegen und richtig essen, dann wird das Ergebnis Sie nicht lange warten lassen. Wenn ein Mann das Gefühl hat, dass er sich nicht modisch anzieht, lohnt es sich, auf die Empfehlungen von Modemagazinen zurückzugreifen, einzukaufen, Ratschläge von Beratern oder Freunden einzuholen, die sich nach seiner Meinung stilvoll anziehen. Man kann auch seine Frisur ändern, es kann auch Selbstsicherheit bringen. Darüber hinaus, spielt die Schönheit für einen Mann keine Rolle, also man muss nur sein Gesicht akzeptieren. Frauen sind nicht an Narzissen mit leeren Köpfen und dummen Witzen interessiert, die ihren Eltern auf der Tasche liegen. Die wichtigen Züge sind das Vorhandensein von Ambitionen, Intelligenz, Sinn für Humor und Charisma. Wenn ein Mann sich der Probleme nicht ausreichend bewusst ist, ist es jetzt kein Problem mehr, die richtigen Bücher, Trainings, Meisterkurse und Videos zum richtigen Thema zu finden. Scheuen Sie sich nicht, zu studieren, denn man sagt: "Leben Sie ein Jahrhundert, lernen Sie ein Jahrhundert". Je mehr Kenntnisse, Hobbys und Fähigkeiten eine Person hat, desto interessanter ist sie für andere. Man muss ruhig und ohne Emotionen sich und sein Leben analysieren, seine Schwächen erkennen und sie loswerden. Jedes neue Ergebniss wird einen selbstsicher machen. Vergessen Sie nicht, dass jeder Mensch etwas Besonderes, Individuelles ist. Man kann sich schon dafür lieben.
k
kmike21. Januar 2020
Aufhören, von der Meinung anderer Menschen abhängig zu sein, weil sie dich nicht definiert. Du musst in der Lage sein, dich selbst objektiv wahrzunehmen, deine Schwächen und Stärken zu kennen. Und das Wichtigste, über die Meinungen anderer Menschen weniger nachzudenken, denn diese Menschen beeinflussen dein Leben überhaupt nicht.
V
VinipuxNSK22. Januar 2020
Fang schon an, dich zu entwickeln)

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
18. Oktober 2019
Das Pareto-Prinzip liegt bei fast 20 Minuten: "20 % der Anstrengung erzeugen 80 % des Ergebnisses, und die restlichen 80 % der Anstrengung nur 20 % des Ergebnisses." Murphy's Law: "Wenn es irgendeine Chance gibt, dass irgendwelche Probleme passier... Mehr lesen →
5. Januar 2020

"Einigen wir uns einfach darauf, dass, wenn einer von uns Lust auf Sex hat, dem anderen schreiben kann und wir uns ab und an ein bisschen vergnügen?" :D So ein Vollidiot!

14. November 2019
Untersuchungen über Kommunikationstaktiken, die die Stimmung einer verunsicherten Person heben können, zeigen, dass es sich in einem Gespräch mit einer frustrierten Person mit geringem Selbstwertgefühl nicht lohnt, ein positives Reframing einzuset... Mehr lesen →
15. November 2019
Wenn Sie den Artikel der New York Times ( www.nytimes.com ) lesen, der diese Thematik beschreibt und von dort aus zu der ursprünglichen wissenschaftlichen Arbeit über die 36 Fragen ( www.stafforini.com ) gehen, werden Sie feststellen, dass das Exp... Mehr lesen →
17. November 2019
Aus theoretischer Sicht wäre es gut zu verstehen, was man gerne tun möchte und sich in diese Richtung zu bewegen. Aber im Alter von 18 Jahren ist es sehr schwierig, Beruf und Beschäftigung für das Leben genau zu definieren. Denken wir also aus ein... Mehr lesen →