I
Icemaster31. März
Warum sich entscheiden? Lass ihn beides tun. Wenn es keine solche Möglichkeit gibt, ist es meiner Meinung nach besser für einen Jungen, Sport zu treiben, für ein Mädchen, Musik zu spielen. Es hängt alles von den Präferenzen des Kindes ab. Was ihm besser gefällt, kann er wählen. Lasst es länger dauern, wie beides, und entscheidet, was ihm wichtig ist. Und woran er seine Zukunft binden möchte.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
c
chefania31. März
Ich hatte eine solche Wahl, und ich bedauerte, dass meine Eltern die Musik für mich gewählt hatten. Sportliche Aktivitäten (je nachdem, was natürlich, aber immer noch) haben einen guten Einfluss auf die Gesundheit und die Körperform in der Zukunft. In der Regel haben diejenigen, die sich mit Sport und Kindheit und Jugend beschäftigt haben und in Zukunft beschäftigen, eine gute, enge Figur. Aber im Allgemeinen muss das Kind seine eigene Wahl treffen - zu gehen, wohin es will.
s
sumunona31. März
Ich würde mich nicht dafür entscheiden, Musik oder Sport zu machen. Oft in diesem Alter denkt ein Kind emotional. Wenn er mit all den Problemen konfrontiert wird, wird er wählen, was ihm am besten gefällt. Das Wichtigste ist, ihn nicht zu drängen und keine Entscheidung für ihn zu treffen.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
17. April
Wenn Sie ein Amateurläufer für lange Distanzen sind und lernen möchten, schneller zu laufen, müssen Sie zuerst eine Laufbasis rekrutieren. Sie kann nur durch regelmäßiges Training in geringem Tempo erreicht werden. Einmal pro Woche können Sie ein ... Mehr lesen →
18. Mai
Grüß dich mein Freund,  Alles, was du tun musst, ist, die folgenden fünf Tipps zu befolgen, die ich dir jetzt gebe, und sie während des Trainings nicht zu vergessen! 1) Änder deinen Griff von Satz zu Satz. Je breiter der Griff, desto größer ist di... Mehr lesen →