Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
k
kaidomaru17. April
Skandinavischer Stil - Richtung in der Innenarchitektur von Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, Island. Zwei Grundbegriffe definieren die Lebens- und Stilphilosophie dieser Völker: "Komfort in allem" und "genug, nichts Besonderes". Die erste Erwähnung des skandinavischen Designs wird den dreißiger Jahren des XX. Jahrhunderts zugeschrieben. Der einheitliche Stil wurde einem gemeinsamen künstlerischen Prinzip in der Innenarchitektur der nordeuropäischen Nationen zugeschrieben. Der Aufstieg des skandinavischen Designs war das 20. Jahrhundert. "Stil fürs Leben, nicht für ein Museum....".
A
Andy12117. April
Der skandinavische Stil entstand unter den harten natürlichen Bedingungen Nordeuropas, wo es lange Winter und wenig Tageslicht gibt. Die Menschen verbrachten die meiste Zeit des Jahres in Innenräumen und oft in engen Häusern und benötigten Licht, Platz und Komfort. Aus diesem Grund wird der nordische Stil von der Notwendigkeit von Lichtquellen, der Zweckmäßigkeit und dem Design dominiert. Dinge, die leicht zugänglich sind. So entstand dieser Stil, der Schönheit und Funktionalität souverän verbindet.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
24. April
Auch in kleinen Bädern erfordern moderne Designanforderungen eine praktische Raumoptimierung. Dabei hilft die strenge Geometrie, die heute nicht nur bei der Anordnung der Objekte, sondern auch im Design im Trend liegt. Schaffen Sie mehr Freiraum, ... Mehr lesen →
25. März

Metall-Arbeitsplatten sind Überlagerungen (nur rechteckig), die mit Flüssignägeln an der Basis befestigt werden. Sie sind leicht zu waschen, hochtemperaturbeständig, beständig gegen chemische Einflüsse, aber leicht zu zerkratzen.

1. Mai
Hallo! Die Sportecke ist eine tolle Ergänzung zum Innenraum des Kinderzimmers. Seine Konstruktion erfordert jedoch bestimmte Fähigkeiten und Sicherheitsmaßnahmen. Die Art und Weise, wie die Sportgeräte positioniert, dimensioniert und ausgestattet ... Mehr lesen →
14. Mai
Boho ist ein Mehrkomponenten-Stil, der nicht zu den Anhängern von Klassizismus und Minimalismus passt. Inspiration und Kreativität sind die unverzichtbaren Begleiter für Bohoe Besitzer. Umgeben von Kunstwerken, handgefertigten Innenakzenten, symbo... Mehr lesen →
12. Mai
Um ein stilvolles Interieur mit einem begrenzten Budget zu schaffen, wählen Sie einen lakonischen Dekorationsstil. Viele Jahre liegen im Trend: - Minimalismus - nordischer Stil - moderner Stil - industrieller Stil Sie werden durch die visuelle E... Mehr lesen →