Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
d
dirmor11. Februar 2020
Er schenkte den einfachen Menschen Geschenke und organisierte luxuriöse Feste. Er nutzte diese Liebe, um gegen seine Konkurrenten - Pompejus und Crassus - um die Macht zu kämpfen. Geschenke funktionieren immer gut für Menschen.
16. April 2020
Menschen machen oft Fehler in ihrem Leben, aber der Champion (meiner bescheidenen Meinung nach) ist Pyrrh, der Herrscher von Epirus. Und sein Hauptfehler ist der Mangel an Geduld. Trotz der Tatsache, dass Zeitgenossen den Epirus-König als einen wi... Mehr lesen →
13. Mai 2020
Wie der afrikanische Cäsar-Krieg von Afrika vor der Schlacht von Tapse zeigte, war Scipio ein ziemlich talentfreier Herrscher, er war zu emotional, rücksichtslos, dem ehrgeizigen Hub unterlegen, behandelte Cäsars Boten nicht diplomatisch, was dazu... Mehr lesen →
20. April 2020
Die Ansicht, dass primitive Menschen in Höhlen lebten, ist völlig falsch, denn die Menschen lebten überall. Und die Leute tauchten nicht in den Höhlen auf. Wenn Leute in Höhlen auftauchen würden, würden sie nicht wie wir aussehen. Die Menschen ers... Mehr lesen →
5. Februar 2020
Den Römer schwächen und deinen stärken? Der Hauptgrund für Spartakus' Niederlage ist die Meinungsverschiedenheit, die durch seine umstrittenen strategischen Entscheidungen verursacht wurde, die zu einer Reihe von Zerstörungen seiner Truppen führte... Mehr lesen →

Wie ist das Verhältnis zwischen den Spaniern und den Portugiesen?

Hat sich kürzlich den Film "Captain Alatriste" angesehen und den Dialog in den Gräben zwischen den Soldaten gehört. Soweit ich weiß, vermittelt der Film eine Vorstellung davon, dass sich Portugiesen und Spanier nicht wohl fühlten. Wie war die Realität? Haben die Portugiesen getrennte Einheiten gebildet, und woher kamen sie?
20. April 2020
Es gab keinen Hass zwischen den Spaniern und den Portugiesen, aber es ist zu verstehen, dass Portugal und Kastilien und Aragon die Führung auf der iberischen Halbinsel anfechten. Der Wendepunkt war der Moment des Beitritts Isabellas zu Kastilien u... Mehr lesen →