Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
a
asugofiz2. April 2020
Es ist eine Art Strategiespiel, nur Menschen haben die Freiheit der Wahl, die Freiheit des Willens. Eine Person muss ständig wachsen und sich entwickeln, eine Person muss sich selbst und andere kennen. Die Buddhisten haben es erleuchtet, die anderen Heiligen haben es. Das ist meine Meinung.
29. April 2020
Wenn wir die Hölle als etwas Religiöses betrachten, dann ist sie aus christlicher Sicht nicht nur ein Wohnort für Sünder und böse Geister - sie ist vor allem der Zustand der menschlichen Seele. Die Vorstellungen von diesem Zustand können im Detail... Mehr lesen →
30. Mai 2020
Unterscheidungsmerkmale: Verleugnung christlicher Dogmen (Ablehnung Christi als Erlöser), Glaube an das Kommen des Erlösers, nach dem Alten Testament - Verleugnung des Neuen Testaments.
2. Juni 2020
Vielleicht geht es bei der Buße nicht darum, all Ihre Sünden aufzulisten. Im Griechischen bedeutet Buße "Wendung". Das heißt, zuerst hat ein Mensch gesündigt, Gott verlassen, dann bereut, d.h. sich wieder an Ihn gewandt, und begann zurückzugehen. ... Mehr lesen →
6. Juni 2020
Mythologie ist eine Reihe von Mythen einer Nation, eine uralte Form der menschlichen Weltanschauung. Sie ist nicht an sich der Vorfahre der Religion, sondern die Mythologie ist etwas, durch das sich jede naturalistische Religion (vom Animismus bis... Mehr lesen →
19. April 2020
Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Buddhist werden können, lernen Sie zuerst die Grundprinzipien des Buddhismus durch ihr Studium: Studieren Sie die buddhistische Terminologie. Dann müssen Sie die Richtung des Buddhismus wählen, für die Sie sich einse... Mehr lesen →