p
psavto27. März
Englisch. Sehr atmosphärisch.
Es ist immer besser, mit der Originalstimme zu spielen. Deshalb empfehle ich Ihnen, Englisch zu wählen - Schauspieler spielen gut, viele Akzente, Intonationen und andere wichtige Details.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
R
Rom5029. März
Am besten ist es, eine originelle, englische Stimme zu haben. Aber wenn Sie auf Russisch spielen wollen, kann ich eine Stimme aus "Triada" empfehlen, übersetzt die Gruppe "Onkel Risech" und den Rezensionen nach zu urteilen, war die Arbeit sehr anständig!

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
7. März
Für schwache PCs reichen entweder relativ alte Spiele aus, oder es gibt eine große Anzahl ziemlich einfacher, aber interessanter Spiele, die keine Hardware benötigen.
22. März

Der Fluch wird mit dem Reißzahn, den Morkwagar gibt, gebrochen. Sagen Sie ihm, dass Sie den Fluch aufheben wollen, und Sie bekommen einen Reißzahn.

8. März

Gemäß der Bewertung des ESRB: T - Teens, das Alter der Teilnehmer von 13-19 Jahren.

11. Februar
Objektiv gesehen ist das beste Kartenspiel Gwent, da es die Mängel von Hearthstone (das beliebteste Zufallsspiel) und MTG (unglaublich nervige und veraltete Landmechanik) nicht aufweist. Doch selbst diese Stabilität von Gwent hat auch einen Nachte... Mehr lesen →
9. März
So wie es für Sie bequem ist, aber meiner Meinung nach nicht auf einem allzu großen Monitor spielen, denn es wird schwieriger sein. Und kopieren Sie nicht die Konfigurationen und Auflösungen der Spieler, denn das hängt von jedem Einzelnen ab. ​