Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
X
XCVB13. Februar 2020
Ich denke, dass in diesem Fall das Wasser die Kontinente überfluten wird (vor allem die Orte unter dem Meeresspiegel), Überschwemmungen und die Zerstörung von Städten beginnen werden.
11. Februar 2020
Die Seen verändern das Relief, indem sie aktiv auf die Bestandteile der Natur einwirken: Sie bilden den Boden und die Ufer, Klippen und Terrassen, überfluten ihre Mulden mit Torf, Schlamm und Salz und verwandeln sie in sumpfige Ebenen, Salzwiesen ... Mehr lesen →
1. März 2020
Die breiteste Brücke Europas und gleichzeitig auf unserem Planeten befindet sich im Herzen von St. Petersburg. Dies ist die Blaue Brücke, 97,3 m breit und nur 29,4 m lang.
6. April 2020
Kontinent Wert und Datum Ort Antarktis -89.2 °C am 27.7.1983 Wostok-Station Asien -67,8 °C am 7.2.1892 -67,8 °C am 6.2.1933 Werchojansk bzw. Oimjakon, Russland
23. Juni 2020
Es handelt sich darum, dass auf den Polen auf der Einheit der Oberfläche der Erde viel weniger Sonnenstrahlen, als auf dem Ãquator, wegen der großen Neigung dieser Oberfläche gegenüber den Strahlen der Sonne notwendig ist.
8. März 2020

Es wurden keine Hinweise auf Mineralressourcen gefunden. Es gibt nur Spekulationen, dass es auf dem Mars Vorkommen von Eisen, Kobalt, Kupfer und Gold gibt.