L
Lavo14. Februar
Ihr verbringt keine Zeit miteinander, ihr seid immer mit etwas anderem beschäftigt, ihr lehnt Angebote ab, allein zu sein. Du hast keine Intimität, du schläfst vielleicht sogar in verschiedenen Betten. Häufige Skandale, Streitigkeiten, Ablehnung der Meinung des Partners. Unzufriedenheit mit den Handlungen deines Partners. Du hast Mitleid mit deinem Partner.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
L
LESHIY1000014. Februar
Beziehungen werden immer eine Sackgasse sein, wenn man nicht an sich selbst arbeitet. Liebe ist Handlung. Es geht nicht so sehr darum, es zu bekommen, sondern es geht darum, es zurückzugeben. Und wenn eine Frau einem Mann nicht beibringen kann, einen Schlag zu halten, stark im Leben zu sein, und ein Mann eine Frau nicht erziehen kann, und zumal man sich in nichts einig war, sondern nur Instinkten erlag, dann gab es von vornherein keine Beziehung.
C
CdtnkfyfFktr14. Februar
Wenn beide nicht wissen, was sie als nächstes in einer Beziehung tun sollen, können sie sich nicht trennen, und zusammen können sie es nicht mehr ertragen. Das ist der Zeitpunkt, an dem Beziehungen ins Stocken geraten, weil die Menschen keinen Ausweg sehen. Jeden Tag wird das Missverständnis schlimmer - es ist eine Sackgasse, aus der man herauskommen muss.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →