d
demonhjack25. März 2020
Das Dollarzeichen ist als englischer Buchstabe "S" geschrieben, der vertikal mit einem oder zwei Stäben durchgestrichen ist. In der Tat, traditionell, sogar historisch, wird das Dollarzeichen mit zwei Zeilen geschrieben. So wurden beispielsweise Ende des XVI. Jahrhunderts in einer der Städte der Anden ähnliche Symbole auf Münzen gedruckt. Im Allgemeinen ist die Geschichte recht alt, es gibt auch die Meinung, dass dieses Zeichen von der Zahl 8 stammt. Diese Nummer war auf dem Peso. Und die beiden Zeilen sind nur noch ein Unterscheidungsmerkmal: Heutzutage wird das Dollarzeichen häufiger mit einer Zeile geschrieben. Computerfonts haben normalerweise keinen Dollar mit zwei Strichen. Deshalb haben sich unsere Augen an eine so vereinfachte Version gewöhnt.
d
drun7725. März 2020
Das Dollarsymbol ist ein Zeichen von $ mit einer vertikalen Linie, es wird angenommen, dass es aus der Fusion der Symbole P (Peso) und S (Dollar) zu Beginn der Geburt der amerikanischen Währung entstanden ist, als es zuerst als PS-Peso-Dollar bezeichnet wurde, und dann diese beiden Zeichen in $ kombiniert hat. Obwohl es eine andere Version gibt, die behauptet, dass das Dollarzeichen aus der Abkürzung der Wortkombination "United States" stammt, wurde bei der Kombination der Buchstaben U und S der untere Teil des Buchstabens U abgeschnitten und es blieben nur zwei Stäbe davon übrig. Aber auf der Tastatur, sowie auf der $1-Münze mit Lincoln, gibt es ein Symbol mit einer Zeile. Zwei, die ich nur in Scrooge McDuck's Augen sah.)

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
6. März 2020

Der israelische neue Schekel ist die Währung in Israel (IL, ISR). Der israelische neue Schekelist auch bekannt als das israelische Sheqel.

13. Februar 2020

Es ist unmöglich, Prognosen zu machen, da es sich um eine so instabile Währung handelt.

7. Februar 2020

Cent.

1 Euro entspricht 100 Cent. Kleine Münzen gibt es in verschiedenen Stückelungen: 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent (Eurocent).

1. März 2020

Es gibt gesetzliche und branchenübliche Zahlungsmittel.

Branchenübliche: Überweisung, Kreditkarte, Debitkarte, Online-Zahlungen,...

Gesetzliche: Bargeld, Münzen, Scheine,...

13. Mai 2020
Rechts neben der Inschrift ONE befindet sich die Vorderseite des großen US-Siegels. Der weißköpfige Adler ist das Symbol der Vereinigten Staaten. In der rechten Pfote des Vogelolivenzweigs, in der linken - der Pfeil, der den Friedenswillen und die... Mehr lesen →