Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
w
walterg13. Februar 2020
Wenn das Patent für das ursprüngliche Medikament ausläuft, können andere Unternehmen Generika herstellen. Es werden immer Bioäquivalenzstudien durchgeführt: Die Konzentration des Wirkstoffs im Blut des Patienten sollte gleich sein, als ob der Patient das Originalmedikament nach einer bestimmten Zeitspanne einnehmen würde. Das ist noch nicht alles, was Sie wissen müssen, ob das Medikament wirkt oder nicht: Generika sind billiger und ermöglichen es mehr Patienten, sich behandeln zu lassen. Außerdem funktionieren in den meisten Fällen Generika. Aber man muss verstehen, was für ein Medikament es ist und welche Art von Nosologie es ist.
11. Januar 2020
Du kannst dir den Hals ausspülen, wenn du schwanger bist. Zum Spülen verwenden Sie eine Lösung aus Kamille, Sodalösung und Salz (im Verhältnis 1:1 pro Glas Wasser), eine Lösung aus Chlorhexidin oder eine Lösung aus Fuccin. Sie können sich auch mit... Mehr lesen →
14. Februar 2020

Erwachsene nehmen 1-2 Tabletten vor den Mahlzeiten ein, wenn nötig, weitere 1-4 Tabletten während der Mahlzeiten. Kinder sollten nur nach ärztlicher Anordnung einnehmen.

29. März 2020

Die darin enthaltene Acetylsalicylsäure wirkt schmerzstillend, fiebersenkend, entzündungshemmend und antirheumatisch

21. Juni 2020
Vielen Dank für die Frage, die Lagerung von biologisch aktiven Substanzen ist ein besonders wichtiger Punkt im Umgang mit Medikamenten / Nahrungsergänzungsmitteln. Als Pharmareferent würde ich Ihnen sagen, dass Medikamente entsorgt werden müssen, ... Mehr lesen →
18. Februar 2020
Am häufigsten werden in Entbindungskliniken Epidural- oder Spinalanästhesie verwendet. Diese Injektionen werden mit einer Nadel zwischen die Wirbel gespritzt. Sie sind sehr gut in der Schmerzlinderung. Es gibt ein narkotisches Analgetikum, das int... Mehr lesen →