Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
B
BigChief29. April
Ich kann nicht sagen, dass ich ein Superexperte auf diesem Gebiet bin, aber ich schätze, es geht hauptsächlich darum, dass der Prozess allmählich zur Routine wird. Es wird oft gesagt, dass die guten Dinge nach und nach sein sollten, weil sich ein Mensch an alles gewöhnt und es aufhört zu gefallen - ich denke, der Mechanismus hier ist ähnlich. Wenn du Tag für Tag etwas siehst, das dich begeistern soll, wird es allmählich zu einer mechanischen Arbeit, die du einfach erledigen musst.
13. Juli
Deinen Tags zu Folge hast du die Seiten mal geöffnet und weißt zumindest, dass es etwas mit Sex bzw. Pornografie zu tun hat. Bei " Bukkake " ejakulieren viele Männer auf den Körper, meist auf das Gesicht, einer Frau. Ist soweit ich weiß eine Sexua... Mehr lesen →
14. Juli

Wozu brauchst du eine Pornhub App ? Am Handy ist doch eh zu klein :D

Warum haben Sozialisten und Kommunisten eine negative Einstellung zur Pornografie?

Dies wird durch ein gesetzliches Sichtverbot für Pornoprodukte in China, der DVRK und Kuba bestätigt.
20. Mai
Weil diese Ideen dagegen sind, eine Person in eine Ware zu verwandeln. Wenn eine Person zu einem Pornografen wird, hört sie auf, als vollwertige Person wahrgenommen zu werden, und beginnt, nur als Objekt des sexuellen Komforts wahrgenommen zu werd... Mehr lesen →
17. Juli

Ja, ist normal.. Foxtube ist ne Sammlung von Links zu den Videos verschiedener Seiten.. also z.B. wenn du Kategorie "MILF" suchst, dann sucht dir Foxtube aus allen möglichen Seiten die beliebtesten Videos dazu raus oder so..