Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
H
Heisenbergof4. Februar 2020

Folgende Möglichkeiten sind mir bekannt:

  • Therapie mit antibakteriellen Medikamenten;
  • Antihistaminika einnehmen;
  • Verwendung von gefäßverengenden Tropfen und Nasenspülungen;
  • Einnahme von fiebersenkenden Medikamenten;
  • physikalische Verfahren;
  • Arzt spült die Kieferhöhlen;
  • Punktion der Kieferhöhle (in besonders ausgelösten Fällen).
2. März 2020
Codein oder Kodein ist eine natürlich vorkommende chemische Verbindung aus der Gruppe der Opiate. In der Medizin wird Codein als Arzneistoff eingesetzt. Es wird als Schmerzmittel meist in Kombination mit Paracetamol sowie als Hustenstiller verwend... Mehr lesen →
13. März 2020
Lesen Sie es sorgfältig, es ist WICHTIG! Wenn Wissenschaftler die Auswirkungen von Alkohol auf die Gesundheit untersuchen, ist dies die Frage, die am umstrittensten ist. Regelmäßig behaupten Forscher und Journalisten, dass diejenigen, die nicht tr... Mehr lesen →
26. Februar 2020
Wenn man ein Tier grundsätzlich bekommt, und vor allem in einem Haus, in dem es Kinder gibt, muss man verstehen, dass dies ein hohes Maß an Verantwortung bedeutet, sowohl für das Tier selbst als auch für die Sicherheit der Familienmitglieder. Natü... Mehr lesen →
20. Februar 2020
Zuerst einmal ist es wichtig zu verstehen, warum sie wehtun. Vor allem wegen Arthritis in den Gelenken. Für eine genaue Diagnose können Sie eine Gelenkradiographie, ein MRT, einen allgemeinen Bluttest und einen biochemischen Bluttest auf Rheumafak... Mehr lesen →
11. Januar 2020
Du kannst dir den Hals ausspülen, wenn du schwanger bist. Zum Spülen verwenden Sie eine Lösung aus Kamille, Sodalösung und Salz (im Verhältnis 1:1 pro Glas Wasser), eine Lösung aus Chlorhexidin oder eine Lösung aus Fuccin. Sie können sich auch mit... Mehr lesen →