Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
l
lobs88086. Mai 2020
So seltsam es auch erscheinen mag, jeder hat seine eigenen Wege. Für die meisten Menschen ist Alkohol ein Depressionsmittel. Es befreit zunächst leicht, reduziert dann aber die Aktivität und kann Traurigkeit oder schwere Gedanken hervorrufen. In einigen Fällen stimuliert es jedoch die Bildung von Und je mehr ein Mensch trinkt, desto primitiver manifestieren sich seine Triebe - zu tanzen, zu schreien, zu kämpfen, nach Sex zu suchen. Darüber hinaus haben einige Menschen einen so starken internen Kontrolleur, dass, sobald eine Person mehr von ihrem Maß getrunken hat, sie sofort in den Schlaf geht.
p
pinkers9. Mai 2020
Wenn Ethanol das Gehirn erreicht, wird die Aktivität des GABA (CNS-Bremsneurotransmitter, der die Nervenimpulse verlangsamt) gestartet, der Dopaminspiegel erhöht und eine morphinähnliche Substanz produziert. Diese biochemischen Prozesse sind mit der Wirkung von Alkohol verbunden - Stimmungsschwankungen, Schwierigkeiten bei der Koordination von Bewegungen und Konzentration der Aufmerksamkeit.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten

Was soll ich eurer Meinung nach tun, wenn ein Mann mein Kind aus einer früheren Beziehung nicht akzeptiert?

Wir leben seit einem Jahr zusammen. Aber er will nicht mit meinem Kind sprechen und spielen, weil es nicht seins ist. Er sagt, er fühle sich schuldig gegenüber seinem eigenen Kind, wenn er mit meinem Kind spricht. Er hat keine Gefühle für mein Kind. Er hat auch ein Kind aus einer früheren Ehe. Er möchte nur mit seinem Kind spielen.
7. April 2020
Mit dem Auserwählten haben Sie kein Glück. Ihr Mann lebt (geführt) von tierischen Instinkten (persönliche Nachkommen und persönlicher Egozentrik). Ein Mann, der mit seinem Verstand lebt, wird niemals ein fremdes Kind akzeptieren. Die Tatsache, das... Mehr lesen →
15. November 2019
Wenn Sie den Artikel der New York Times ( www.nytimes.com ) lesen, der diese Thematik beschreibt und von dort aus zu der ursprünglichen wissenschaftlichen Arbeit über die 36 Fragen ( www.stafforini.com ) gehen, werden Sie feststellen, dass das Exp... Mehr lesen →
e

Nachdem ich mit meinem Freund Schluss gemacht habe, habe ich Angst vor Männern?

Manchmal bin ich sogar in Panik versetzt. Mein Gesicht wird rot und ich fange an zu schwitzen, wenn ich einen Jungen anschreiben will. Dates kommen deswegen nicht in Frage. Was soll ich tun, um meine Ängste zu bekämpfen? Ich unterhalte mich nur online, denn ich bin schüchtern und fürchte mich vor einem Treffen.
4. April 2020
Hallo! Um Ihnen zu helfen, bräuchte man mehr Informationen. Es muss eine Ursache für Ihre Ängste geben. Aus meiner Erfahrung könnten dafür zwei Faktoren verantwortlich sein: körperliche Gewalt oder emotionale Gewalt. Jede von denen bedarf einer be... Mehr lesen →
4. Oktober 2019
Ich antworte mal als Mädchen und sage zu 100% NEIN! Stellen Sie sich vor: Das Mädchen weiß nicht, dass Ihnen ihr Aussehen nicht gefällt, Sie bieten ihr bisher ein Date an, sie glaubt, es sei, weil Sie sie hübsch finden und mögen. Das macht ja eige... Mehr lesen →
5. Januar 2020

"Einigen wir uns einfach darauf, dass, wenn einer von uns Lust auf Sex hat, dem anderen schreiben kann und wir uns ab und an ein bisschen vergnügen?" :D So ein Vollidiot!