Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
i
isk2gq1. Februar 2020

Spülen Sie das Stück gut ab, reiben Sie es nach Belieben mit Gewürzen wie schwarzem und rotem Pfeffer, geriebenem Knoblauch und Salz ein. Gießen Sie es darüber und reiben Sie es mit Olivenöl ein. Einige mögen es noch immer, in Tkemali-Sauce zu marinieren. Bedecken Sie ihn mit einem Film und lassen Sie ihn zwei Stunden marinieren. Dann in Folie einwickeln und für etwa eine Stunde bei einer Temperatur von 180 Grad in den Ofen stellen. Dann nehmen Sie die Folie heraus, breiten sie vorsichtig aus, damit sie nicht anbrennt, und legen sie weitere 15 Minuten ein, um eine köstliche Kruste zu bilden.

16. Mai 2020
Schneiden Sie das Schweinefleisch in Scheiben. Die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten und die Schweinefleischscheiben dazugeben. Etwas anbraten, dann Wasser, Salz und etwas Zucker hinzufügen. Schmoren, bis es fertig ist.Nehmen Sie dann einen Löffel... Mehr lesen →
12. März 2020

Für 1 kg Fleisch braucht man 1 Esslöffel Essig, am besten Apfelessig.

22. März 2020

Schweineeintopf - ab 250 kcal pro 100 g.

Doseneintopf -  mehr als 350 kcal pro 100 g.

11. Februar 2020

Eine schmackhafte Variante der Marinade für Steaks - Sojasauce, Honig, Pflanzenöl. Marinade in einer solchen Marinade für die Nacht. Sie erhalten saftige Steaks.

31. März 2020
Sie benötigen es für die Zubereitung des Schweinefleischs:Schweinefleisch - 1 kg;Wasser - 1 Liter;Knoblauch - 5 Zähne;eine Kastanie;Salz - 2 Esslöffel ohne Objektträger;schwarze Erbsen - 1 TeelöffelGemüsepaprika in Erbsen - 1 TeelöffelOregano - 1 ... Mehr lesen →