Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
4
41em124. Februar 2020
als der 12 Spieler im Fußball wird in der Regel ein Fan bezeichnet. Manchmal, in seltenen Fällen, kann so auch der Richter bezeichnet werden, wenn er auf irgendeine Weise (meistenteils eine ungerechte nach Ansicht der Fans) das Ergebnis des Spiels beeinflusst hat.
22. Februar 2020
Ich glaube nicht, dass es Sinn macht, das im Internet zu fragen. Fußball ist keine Sportart, in der man ruhig "für sich selbst" trainieren kann - es ist ein Teamspiel, man kann nicht mit sich selbst spielen. Und wenn du mit deinen Freunden nur ein... Mehr lesen →
1. April 2020
Apropos Aufstellung, Klopp in Liverpool hatte schon immer ein 4-3-3 Schema. Apropos Taktik und Stil, Jürgens "Chip" ist konterkarierend, und es ist absolut gerechtfertigt - die Reds sind wahrscheinlich die besten der Welt. Gleichzeitig hat sich Li... Mehr lesen →
12. Mai 2020
Der Spielstil der brasilianischen Spieler - der ganz besondere, derjenige, der an der Schnittstelle zur Tanzkunst stand - wird Jinga genannt. Es sind interessante Tricks, es ist Ball-Tanz, es sind geschickte Ziele, es sind filigrane Konturen. Es i... Mehr lesen →
14. Mai 2020
Nach der gemeinsamen Meinung, Fußball wurde in England erfunden, es wurde als ein Spielplatz für arme Kinder, die die Schweineblase aufgeblasen und sich gegenseitig getreten, dann kam mit ausgefeilteren Regeln, auf deren Grundlage der Ball im Ziel... Mehr lesen →
2. Februar 2020
Meine Meinung nach, es ist Ronaldinho.