E
EBIGO4. März
Dr. Wilhelm Fliess verknüpfte den menschlichen Biorhythmus mit der Immunität. Friedrich Teltscher - mit der Fähigkeit, Informationen wahrzunehmen, zu organisieren und zu nutzen und Ideen zu generieren. Dies war die Grundlage für eine pseudowissenschaftliche Theorie der "drei Rhythmen", physischen und emotionalen (Fliess) und intellektuellen (Teltscher), die am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts populär war. Die experimentellen Tests der "Theorie" haben es völlig widerlegt.
H
HDnet4. März
Es gibt überhaupt keine allgemeine Meinung dazu. Jeder denkt wie er denkt

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
9. Juni
Ein Beispiel der Pseudowissenschaft ist der Glaube an Hexen und Zauberer. Nur wenige Menschen wissen es, aber die Inquisition wurde ursprünglich geschaffen, um den Glauben an Hexen und Zauberer zu bekämpfen, nicht um Hexen und Zauberer zu fördern.... Mehr lesen →
10. Juni
Es gibt einen Bruchteil der Wahrheit in der Verschwörungswissenschaft. Verschwörung ist im Wesentlichen ein Konzept, das bestimmte gesellschaftlich bedeutsame Ereignisse, bestimmte historische Phänomene oder sogar den Verlauf der Geschichte insges... Mehr lesen →