n
nfour27. März 2020
Makroskopische Körper sind durch Druck, Volumen und Temperatur gekennzeichnet.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
B
BIGDenisKo28. März 2020
Makroskopische Körper sind durch Druck, Volumen und Temperatur gekennzeichnet.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
22. Februar 2020
Ein leicht ionisierbares Gemisch aus Neon und Argon wird in den abgedichteten Zylinder gepumpt. Im Inneren befinden sich die Elektroden, die mit einer Spannung von etwa 400 V versorgt werden. Wenn im Inneren des Zylinders geladene Teilchen auftauc... Mehr lesen →
17. Februar 2020

Höchstwahrscheinlich nichts, weiße Lichtlinien, wie im Film "Star Wars", als der "tausend Jahre alte Falke" in den Hyperraum springt).

16. Juni 2020
Dieses Phänomen lässt sich am deutlichsten am Beispiel von Aluminiumdraht erklären. Es kann mehrmals gebogen werden, aber es bricht, wenn man es zu oft biegt. Obwohl es früher ganz normal die gleichen Lasten und Verformungen trug. Dies ist das Erg... Mehr lesen →
10. Mai 2020
Der Film wurde in aktiver Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern produziert, auf deren Grundlage der Film entstanden ist. Einer davon war Kip Stephen Thorne. Er ist ein amerikanischer Physiker und Astronom, einer der weltweit führenden Experten für d... Mehr lesen →
3. Februar 2020
Weil seine Geschwindigkeit konstant ist. Betrachten wir zum Beispiel ein System aus einem Zug (oder Flugzeug) und einem Passagier. Wenn der Zug (oder das Flugzeug) beschleunigt und bremst, ist die Geschwindigkeit des Passagiers sehr stark spürbar... Mehr lesen →