Welche Möglichkeiten des Köderns hat man beim Brassenfischen?

Wie viele Beeren sollte man beim Brassenfischen, besser zum Winterfischen mitnehmen? Wenn es nur wenige sind, in welchem Abstand ist es dann besser, sie voneinander zu nutzen?
15. Mai 2020

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
C
Cypress8715. Mai 2020

Wissen Sie, unter unseren Bedingungen (Gebiet Moskau) ist die Brasse unter anderem auf Stauseen sehr oft an keiner Nahrung interessiert, außer an einer kleinen Motte. In seltenen Fällen funktioniert auch das Ködern, hauptsächlich betrifft es das erste und das letzte Eis. In den Flüssen Oberwolga, Ivankovsky, Uglichsky ist die Situation viel besser. Ich sehe keinen Sinn darin, mehrere verschiedene Feeds zu nehmen, einer reicht völlig aus, wenn man ihn klug ausgewählt hat. Gestern habe ich Karpfen mit meinem Greenfishing Salapin Fleece Moth, Winter-Serie, unter sehr schwierigen Bedingungen gefangen: meine 4 Fische :).