Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
r
roltman8. Juni 2020

Es lohnt sich auf jeden Fall, "Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynman!: Abenteuer eines neugierigen Physiker" zu lesen. Es ist ein tolles autobiographisches Buch von einem der größten Physiker des 20. Jahrhunderts.

Ein schickes, gut geschriebenes und leicht zu lesendes Buch über Charles Darwin ist in der LSL-Reihe erschienen.

Und hier in der Biographie von Bernhard Riemann, sowie die am leichtesten zugängliche nicht-mathematische Beschreibung eines der komplexesten ungelösten mathematischen Probleme unserer Zeit.

7. März 2020
Gerade wurde ein neues supermotivierendes Video über den Schaden von Übergewicht aufgenommen. Die beste Motivation ist, sich die Menschen um sich herum anzuschauen, Ihre Eltern, das Geld und die Zeit für Pillen und Krankheiten zu zählen, und dieje... Mehr lesen →
1. Juni 2020
Der südliche Teil der italienischen Halbinsel liegt direkt an der Linie, wo die eurasische und die afrikanische Platte aufeinander treffen und sich gegenseitig treten, was zu seismischen Spannungen führt. Die großen Vulkane Ätna, Stromboli und Ves... Mehr lesen →
16. Mai 2020

Ich kann eine kleine Liste von Optionen anbieten, von denen eine das Ziel treffen kann:

  • Das Jahr der Sintflut, von Margaret Atwood.
  • Wild Coast, von Stanley Robertson.
11. Mai 2020
Van Gogh träumte von ganzem Herzen davon, wegen seiner Leidenschaft für die japanische Kunst nach Japan zu gehen. Aber für den armen Künstler war diese Reise nur ein Traum. Ende Februar 1886 ging Vinzenz nach Arles und stellte sich vor, dass er in... Mehr lesen →
16. Juni 2020
In Bezug auf die Trägheit und die Tatsache, dass der Massenleser in der Regel keine anderen Möglichkeiten kennt, muss man zur Trivialisierung wie auch zur Sakralisierung kommen. Nun, d.h., okay, ja, der an der Poesie geschärfte Kopf funktioniert w... Mehr lesen →