S
Samatxp21. März 2020
Diese Dinge sind schon einmal passiert. Natürlich ist dies kein gewöhnliches Ereignis, es ist nicht so oft passiert, dass es sehr gut ist. Die Folgen eines Sturzes werden durch die Größe des Meteoriten und natürlich durch das jeweilige Gebiet (Sturzort) bestimmt.
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
d
drumper21. März 2020
Es kommt drauf an - viele Menschen verbrennen einfach in der Atmosphäre, bevor sie uns überhaupt erreichen, sie sind "Sternschnuppen", einige Meteoriten fliegen wie Sand und andere wie ein paar Meter Stein. Und wenn ein Stein ein paar Kilometer entfernt auf den Boden fällt, ist die Menschheit am Ende.
q
qwerrr22. März 2020
Nachdem der Meteorit auf unseren Planeten gefallen ist, wird die Luftschale der Erde leiden, ebenso wie das Magnetfeld der Erde, von dem alles abhängt, d.h.. -Strom geht verloren. -Die Gesundheit der Menschen wird sich verschlechtern. -Die Tiere werden sterben, und ohne sie können wir nicht existieren, weil sie unsere Nahrung sind.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
21. Mai 2020
Die Umlaufbahn des Planeten ist ungefähr so, wie sich der Planet um das Netz bewegt. Der Radius der Umlaufbahn ist die Entfernung vom Planeten zum Mittelpunkt dieses Kreises, d.h. zur Leuchte. Aber da es die Entfernung ist, weil die Unvollkommenhe... Mehr lesen →
22. Februar 2020
Niemand kann diese Frage mit Sicherheit beantworten. Die Daten über das Zeitalter des Universums sind annähernd, relativ und basieren auf einem modernen kosmologischen Standardmodell (ΛCDM - Lambda-Cold Dark Matter). Wissenschaftler haben verschie... Mehr lesen →
21. März 2020

Das hat mit den Gravitationseigenschaften der Sonne zu tun. Ich kenne keine konkrete Antwort auf diese Frage.

7. März 2020

Der Hauptgrund für den Unterschied zwischen den Spektren von Sternen in verschiedenen Entfernungen sind die chemischen Zusammensetzung des Sternkerns.

1. März 2020

Zwei von ihnen: Phobos (Angst) und Deimos (Schrecken). Benannt nach den Söhnen des altgriechischen Gottes Mars.