j
judabay20.06.20 17:12

Viel Vergnügen.

Ich denke, dass sie sich im Prinzip nicht durch etwas Unerwartetes voneinander unterscheiden werden. AAA-Entwickler werden etwas schönere Grafiken erstellen, Indie-Entwickler werden etwas mehr Tools haben und vielleicht können sie mit weniger Aufwand etwas hochwertigere Spiele entwickeln.

Die Sphäre der virtuellen Realität wird sich weiterhin in die gleiche Richtung entwickeln, aber ich glaube nicht, dass sie das VR-Spiel bis dahin töten wird (und es ist unwahrscheinlich, dass dies jemals geschehen wird). In der Schlacht von PC gegen Konsolen ist es unwahrscheinlich, dass es einen endgültigen Sieger geben wird.

Generell denke ich, dass es mehr Spiele geben wird, die Qualität wird leicht steigen, und sonst wird sich nichts ändern.

v
valrais20.06.20 20:33

Die Spiele unterscheiden sich nicht grundlegend von den Zeiten der Antike, sie sind nur in die digitale Welt umgezogen :)

Den aktuellen Trends nach zu urteilen, werden sich die Grafiken so lange weiterentwickeln, bis sie von der Realität nicht mehr zu unterscheiden sind.

Ich hoffe, dass es eine Entwicklung von Manipulatoren für Konsolen geben wird. Nintendo hat alles, was es tun kann, aber im Moment beschränkt es sich auf RingFit und das Nintendo Labo. Ich möchte ein normales Gewehr wie in den Dandy-Tagen, und ich möchte auf Konsolen genauso bequem schießen wie mit einer Maus.

Mal sehen, was uns der Cyberpank 2077 im Herbst zeigen wird, vielleicht wird es nicht nur die Zukunft der Menschheit geben, sondern auch die Zukunft der Videospiele :)

g
gf12500220.06.20 22:54

Ich sehe zwei Szenarien. Höchstwahrscheinlich parallele.

  1. Virtualität.

Wird noch stärker sein, sich online zu entwickeln. Bei höheren Geschwindigkeiten ist das Spiel kühler. Die Integration von Spielen in eine große virtuelle Welt. Sie können ein Krimineller oder ein Polizist sein. Oder eine Eliteprostituierte, die ein Geheimagent sein könnte.

Es wird von der Dicke der Brieftasche und der Bereitschaft, für die Figur etwas auszugeben, abhängen.

Die Aussichten sind endlos. Warum sich ein Fußballspiel in einer virtuellen Realität ansehen und darüber diskutieren, wenn Sie Presseattaché von jemandem werden können, der einen Fußballverein gegründet hat. Und Sie werden in diesem "Clan-Club" kommunizieren, nicht in einer Bar.

Die Bevölkerung der entwickelten Länder wurde bereits vorläufig auf die Isolation im Internet vorbereitet.

  1. Gegenbewegung.

Nehmen Sie mein Lieblings-Europa Universalis 4. Er wurde von August 2013 bis Juli 2016 gespielt. Jetzt bin ich gekommen, um zu sehen, was es Neues gibt. Wenn Sie mich fragen, können Sie mindestens bis 2030 Ergänzungen und Korrekturen vornehmen, ohne die Grundversion zu verändern. Jetzt ist es Build 1.30. Drei Kapitalien werden für 7 Jahre aufgebaut und regelmäßig fixiert, d.h. es wird ein Potenzial bis 2035 berechnet?

Dies gilt umso mehr, als sie bereits anbieten, lächerliche Abonnements zu bezahlen, anstatt billige DLC zu kaufen und alle Veröffentlichungen zu nutzen.

Spielen Sie heute und neulich. Dann könnte es Ihnen langweilig werden. Und wenn Sie sich dann nach einem Jahr wieder darum kümmern, werden Sie es wieder wollen.

Aber die Dummheit der KI in Civilization 6 kotzt mich einfach an. Ich habe zwei neue DLCs genommen, und in zwei Partien war ich es leid, die Partie bis zum Ende zu spielen, so dass ich einfach nur zögerte. Wenn sie es nicht korrigieren, werden sie das Publikum verlieren. Nur wenige Fans globaler Strategien hängen stundenlang online herum.

Hier steht also die Aussicht in direktem Zusammenhang mit dem Interesse des Prozesses, der immer verschoben werden kann, wenn der Spieler ein reales Leben hat.

F
Fisch5407.07.20 20:40

Irgendwann Wird e-sports den Fussball überholen, vor allem deshalb, weil es kein Kontaktsport ist und Pandemien häufiger auftreten werden.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
b
beloomut25.05.20 11:37
Geh im Hauptmenü auf "Szenario" und entscheide dich für eine Leitperson und ein Kapitel. Bei "Bildschirm-Einstellungen" kannst du jetzt "Geteilten Bildschirm" wählen und der Multiplayer startet im Splitscreen. Alternativ kannst du auch zur Katego... Mehr lesen →
v
valrais25.05.20 10:04
Wir müssen nur die Anzahl der Personen zählen, die an dem Projekt arbeiten. Nehmen wir einen gewöhnlichen Indie, seine Entwicklung dauert 3 bis 10 Jahre, und die Dauer des Spiels erreicht maximal 10 Stunden. Sounds müssen auch erstellt oder gekauf... Mehr lesen →
E
Entropy25.05.20 10:03
Es kommen jetzt immer mehr VR-Spiele heraus und werden immer besser! Ich hab mal eine Zusammenstellung von aktuellen Top-VR-Games gemacht: The Invisible Hours WipeOut Omega Collection Elder Scrolls 5: Skyrim The Talos Principle SuperHot ... Mehr lesen →
G
Grader25.05.20 08:45
Es gibt soweit ich weiß keine Möglichkeit, die Charaktere während eines Szenarios zu ändern. Bei LEGO-Spielen im Allgemeinen können Sie Ihren Charakter durch langes Drücken der G-Taste (standardmäßig) ändern. Sie können die Funktion der Tasten in ... Mehr lesen →