Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet

Es ist schwierig zu sagen, was man lesen muss, um es im Allgemeinen zu verstehen, da die meisten Bücher und Artikel auf ein tiefes Eintauchen in die Programmierung von Spielen ausgerichtet sind. Sie können einfache Lektionen auf einer der populären Suchmaschinen, wie z.B. Unity, sehen oder das Buch "Unity in Action" lesen.

Lassen Sie mich versuchen, die internen Prozesse kurz zu beschreiben. Jede Sekunde (eigentlich öfter, aber lass es eine Sekunde sein) führt der Computer eine Reihe von Operationen aus. Diese Operationen können in zwei wichtige Blöcke unterteilt werden: logisch und grafisch. Der logische Block berechnet alles, was in dieser Sekunde im Spiel hätte passieren sollen. Wo bewegten sich die Charaktere in einer Sekunde, ob eine Kugel den Feind in dieser Sekunde traf, ob der Charakter den Medizinschrank und einen Haufen anderer Spiellogik und -physik berührte. Nachdem der logische Block alle Ereignisse in einer Sekunde berechnet hat, kommt der Grafikblock ins Spiel. Er tut das, was er tut, das Ihnen den aktuellen Stand der Dinge auf dem Bildschirm zeigt, d.h. er skizziert die Feinde an der Stelle, wo sie sich bewegt haben, zeigt Blutspritzer, wenn es eine Wunde gab, usw. Dann vergeht die nächste Sekunde und alles wiederholt sich. Das nennt man einen Spielzyklus.

Was die Optimierung betrifft, ist dies eine noch schwierigere Frage. Es gibt zwei Arten der Optimierung: nach Zeit und nach Speicher. Das heißt, das Spiel kann schneller arbeiten oder weniger Speicherplatz verbrauchen Unternehmen. Meistens muss eines dieser Dinge geopfert werden. Um beispielsweise das Spiel im Laufe der Zeit zu optimieren, können Sie die Anzahl der Operationen, die in einem Zyklus stattfinden, reduzieren. Nehmen wir an, dass wir jedes Mal, wenn wir die Schwerkraft durch 2 teilen müssen, nicht in jedem Zyklus durch 2 teilen können, sondern gleich zu Beginn des Spiels einmal berechnen, wie viel g/2 diesen Wert weiterhin verwenden wird, aber der Wert muss irgendwo gespeichert werden, was bedeutet, dass der Arbeitsspeicher des Unternehmens verschwendet wird. Oder im Gegenteil, es ist möglich, einige Parameter nicht zu speichern und sie bei jedem Zyklus zu berechnen, dann wird weniger Speicherplatz benötigt, aber das Spiel kann beginnen zu bremsen.

Eine weitere einfache Möglichkeit zur Optimierung ist das Ersetzen der Teilung. Es gibt keinen starken Zeitunterschied für eine Person, um die Zahl durch 4 zu dividieren oder mit 0,25 zu multiplizieren. Für den Computer ist die Divisionsoperation recht ressourcenintensiv und es ist besser, die Multiplikation mit 0,25 zu verwenden.

Ich hoffe, ich habe die Frage ein wenig geklärt, Sie können weitere Fragen stellen, wenn Sie etwas nicht verstehen.

i
imaex23. Mai

Sie können die Artikel über Habra lesen. Es gibt eine Menge Informationen.

Blut, Schweiß und Pixel. Jason Schreyer

Computerspiele. Wie es gemacht wird.

Jesse Shell ist die Kunst des Spieldesigns.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
11. April
Wir müssen nur die Anzahl der Personen zählen, die an dem Projekt arbeiten. Nehmen wir einen gewöhnlichen Indie, seine Entwicklung dauert 3 bis 10 Jahre, und die Dauer des Spiels erreicht maximal 10 Stunden. Sounds müssen auch erstellt oder gekauf... Mehr lesen →