Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
d
disconnect669. Mai 2020

Es gibt drei Positionen diesbezüglich:

  • Ziele rechtfertigen Mittel zur Erreichung des Ziels. Wenn sie den Schaden überwiegen, kann der Schaden durch die eingesetzten Mittel als vernachlässigbar angesehen werden.
  • Ziele haben einen erheblichen Einfluss auf Mittel, sie müssen aufeinander abgestimmt sein.
  • Ziele und Mittel sind miteinander verbunden und Mittel können das Ergebnis des Ziels und seine moralische Eigenschaft bestimmen.

Was ist eure Meinung zu Merkels Politik?

Ich will keine langen Diskussionen, nur "gut" oder "schlecht"
5. Februar 2020

gut

25. Februar 2020

Ein ziemlich exzentrischer Politiker, den viele Leute nicht mögen. Feministinnen wegen der Diskriminierung von Frauen, Mexikaner wegen der Mauer. Diese Liste ist endlos. Aber im Allgemeinen hassen viele Menschen Trump :)

17. Februar 2020
Wir müssen uns die Geschichte anschauen und sehen, welche Länder Kolonien hatten. Wirklich große Kolonialreiche waren: Großbritannien, Frankreich, Belgien (obwohl es nur ein Land besaß, aber es war dutzende Male mehr als eine Metropole), Spanien m... Mehr lesen →
3. Juni 2020
Das Nationalbewusstsein und die Würde der Europäer sind das Gleiche. Erinnern Sie sich, wie der Anstieg der Treibstoffpreise in Frankreich endete? Richtig, die Bildung der "Gelbe-Westen"-Bewegung. Und sie wurde übrigens ausschließlich über das Int... Mehr lesen →
23. März 2020
Können wir nicht mit Sicherheit sagen, denn die Situation im Nahen Osten ändert sich sehr schnell. Es kann genau gesagt werden, dass der Konflikt zwischen Israel und den Palästina mit terroristischen Akten, Angriffen und militärischen Operationen ... Mehr lesen →