Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
H
Hitsugi29. Februar 2020
Meisterwerk-Frage! Die Verfügbarkeit von Technologie und Spiegeln gab mir die Möglichkeit, ein Experiment durchzuführen.) Da in meinem Fall der verwendete Spiegel kleiner als die Arbeitsfläche des Scanners war, erzeugte das Bild ein schwarzes Rechteck, das vom roten Rahmen meines Spiegels umrahmt wurde. Der Scanner und der Spiegel (und natürlich ich) wurden während des Experiments nicht beschädigt.
S
Snakesp4. März 2020
Nichts Gefährliches, für niemanden. In der Ausgabedatei ist die Spiegeloberfläche schwarz.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
29. April 2020
Hallo, ja, mit Hilfe von Spiegeln können Sie einen kleinen Raum optisch vergrößern. Allerdings sollten Sie wissen, wie man die Spiegel richtig platziert, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Zu diesem Zweck ist es am besten, großflächige Spiege... Mehr lesen →
15. Februar 2020

Es gab einen ständigen Bezug zu den Zahlen: 4 8 15 16 23 42.

6. März 2020

Facette ist eine dekorative Fase am Rand des Spiegels. Ein Spiegel ohne Facette ist demnach ein Spiegel mit einfachem Beschnitt.

13. März 2020

Quatsch.. wenn Sie unbedingt an sowas glauben wollen können Sie genau so gut den Spruch "Scherben bringen Glück" nehmen in dem Fall :D:D:D

24. März 2020
Hier meiner Meinung nach alle Optionen: Durch Platzierung: Stockwerk wandmontiert Desktop In Form: Runde; -quadratisch; rechteckig. Absichtlich: eingerahmt rahmenlos hintergrundbeleuchtet unbeleuchtet