Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
e
estora15. März 2020
Kinder sollten nicht viel Erdbeeren essen, es verursacht oft Allergien, Diathese. Kann auch Magenverstimmungen verursachen. Chavellsäure kann dazu führen, dass Karies eskaliert. Und nicht jeder kann diese Beere überhaupt essen. Es ist z.B. kontraindiziert bei Gastritis und Geschwür, Leberzirrhose, Magensäuregehalt.
9. März 2020
Erdbeeren esse ich am liebsten kleingeschnitten mit Milch. Manche zuckern sie vorher. Auch Erdbeermarmelade schmeckt sehr gut. Mit entsprechend Gelierzucker einkochen. Dazu noch Vanilleexrakt. Jammi. Oder eine Erdbeertorte. Hierfür nehme ich eine... Mehr lesen →
4. März 2020
Ich verwende die Tipps von https://www.gartenjournal.net/erdbeeren-schuetzen: das Beet umgeben mit Wanderschranken aus spitzen Materialien, wie Splitt oder Sägespänen einen Schneckenzaun errichten oder einzelne Pflanzen mit Schneckenkragen schütz... Mehr lesen →
8. März 2020

 

1. Dung von Hühnern

2. Asche.

3. Kuhdung

4.  Mischung aus Kompost.

1. Februar 2020
Außer irgendwelchen Parasiten gibt es zwei Möglichkeiten: Mangel an Feuchtigkeit Mangel an Nährstoffen Je nach Grund lohnt es sich, die Pflanzen zu düngen oder die Bewässerungsart zu ändern.
24. Februar 2020
Ja! Wölfe bereichern ihren Speiseplan instinktiv um Wildobst, Fallobst sowie Gräser und Gemüse. ... Ihr Hund verträgt die Früchte ebenfalls und es spricht überhaupt nichts dagegen, das köstliche Obst zu verfüttern.