Hallo!

Grippe hat in der Tat keine strenge Saisonabhängigkeit. Ja, sie treten häufiger im Herbst und Winter auf. Aber es gibt auch Kinder, die im Sommer unter Husten, Schnupfen und Halsschmerzen leiden. Oft ist der Fehler die Akklimatisierung während des Urlaubs, eine große Menschenmenge auf Flughäfen, Bahnhöfen und in Hotels.

Im Falle einer Sommergrippe ist es das Wichtigste, so schnell wie möglich mit einer antiviralen Therapie zu beginnen, um die Vermehrung des Virus und die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

 

V
Vgen6919. Mai

Nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer kann man leicht krank werden. Glauben Sie also nicht, dass es im Sommer unmöglich ist. Schauen Sie, ob Ihr Kind genug kalt trinkt und frisches Obst und Gemüse isst.

Z
Zymniy19. Mai

Aber irgendwie dauert eine Sommergrippe länger als die im Winter, kann das sein?

Im Sommer sind Kinder seltener krank, es ist heiß draußen, viele Viren sind zu dieser Zeit nicht so gefährlich. Aber meine Kleine hatte auch mal eine Woche mit Fieber zu kämpfen mitten im Juli (Alles ist möglich, besonders jetzt, wo die Kinder fast immer auf der Straße sind.)

X
Xtrem23. Mai

Kinderkrankheiten sind immer unvorhersehbar, die Hauptbehandlung muss sofort beginnen, und es wird keine Schwierigkeiten geben. Die Hauptsache ist, dass man, wenn die Behandlung zu keinem Ergebnis führt, am besten sofort einen Arzt aufsucht.

Ich glaube, dass man zu jeder Jahreszeit krank werden kann, weil niemand dagegen versichert ist. 

a
alsei032. Juni

Nun, natürlich gibt es bestimmte Möglichkeiten, jederzeit krank zu werden, aber dennoch kann man, wenn man seine Immunität stärkt, die meisten Krankheiten vermeiden.

n
nv5025. Mai

Wenn der Sommer frischer ist als sonst, wir aber denken "Oh Sonne, raus in Shorts und Shirt", kann man sich durchaus auch im Sommer erklälten.

D
DERU25. Mai

Stimmt.

B
Beerik27. Mai

Meine Tochter und ich sind das lebende Beispiel :D Sie kam eines Tages mitten im Sommer nach Hause, ihr ging es richtig mies, hatte auch Fieber und so. Beim Behandeln hab ich es mir direkt auch geholt, so dass Mama zwei Sommergrippepatienten zu Hause hatte :D

A
Arty27. Mai

The Sommergrippe is REAL :D Klar gibts die.

Also wenn das Kind im Sommer öfters krank sein sollte, sollten Sie mal zum Arzt gehen.

Klar ist das echt, denn man kann zu jeder Jahreszeit krank werden, weil der Körper zu jeder Zeit von Viren und Bakterien angegriffen werden kann.

Zu kaltes Trinken, zu viel Eis, unterkühlen und paar Viren dazu und zack: Sommergrippe.

Absolut kein Mythos. Gerade heute hat sich ein Freund von mir gemeldet. Seine Tochter hat Fieber, zwar ohne Schmerzen, aber trotzdem Halskratzen und so Zeug.. (Kein Corona).

R
Ratobor28. Mai

Wollte schon sagen, hoffentlich kein Corona.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
23. Februar

Mit 1 Monat sollte das Kind seine Mutter erkennen, seine Augen fixieren und anfangen zu lächeln. In diesem Alter beginnen viele Kinder auch zu lernen, den Kopf selbst zu halten.

23. Mai
Wenn Ihr Kind alt genug ist, um zu sprechen, aber schweigt, sollten Sie nach einem Grund suchen oder vielleicht einen Experten zu Rate ziehen. Tipps für Sie: in der Erwachsenensprache mit ihm kommunizieren; nicht versuchen, das Sprechen zu erz... Mehr lesen →
20. Februar
Wenn Babys zu oft krank werden und die Genesung lange dauert, gehen Sie zu einen Kinderarzt, der sie beobachtet, eine Reihe von Untersuchungen macht und ggf. eine Konsultation mit einem Immunologen empfiehlt. Aber darüber hinaus können Eltern Maßn... Mehr lesen →

Was soll ich eurer Meinung nach tun, wenn ein Mann mein Kind aus einer früheren Beziehung nicht akzeptiert?

Wir leben seit einem Jahr zusammen. Aber er will nicht mit meinem Kind sprechen und spielen, weil es nicht seins ist. Er sagt, er fühle sich schuldig gegenüber seinem eigenen Kind, wenn er mit meinem Kind spricht. Er hat keine Gefühle für mein Kind. Er hat auch ein Kind aus einer früheren Ehe. Er möchte nur mit seinem Kind spielen.
7. April
Mit dem Auserwählten haben Sie kein Glück. Ihr Mann lebt (geführt) von tierischen Instinkten (persönliche Nachkommen und persönlicher Egozentrik). Ein Mann, der mit seinem Verstand lebt, wird niemals ein fremdes Kind akzeptieren. Die Tatsache, das... Mehr lesen →