Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
v
vag123. März 2020

Wenn sich andere Tiere im Stall befinden, ist es besser zu versuchen, das Tier zu isolieren, da Durchfall ein Symptom von Infektionskrankheiten sein kann. Sie können Ihrem Kätzchen eine Spritzenlösung mit Aktivkohle geben (1 Tablette pro 10 kg). Sie können Ihrem Kätzchen auch einen Reisküsschen geben, eine dicke Brühe aus Reis. Wenn der Durchfall nicht aufhört, sollten Sie Ihr Kätzchen unbedingt dem Tierarzt zeigen.

A
Almanzor3. März 2020

Ich danke Ihnen. Denn meine Eltern denken, man kann das Tier den ganzen Tag nicht füttern.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
26. März 2020
Anzeichen sind, wenn: das Tier sich weigert zu fressen; er kaum atmen kann; er sich kaum bewegt oder nur langsam; die Katze schlecht riecht; ihre Temperatur sinkt. Katzen sterben aus verschiedenen Gründen: Alter und Krankheit. Aber Haustiere aus... Mehr lesen →
17. März 2020
Wenn Katzen auf dem Rücken schlafen ist dies der größte Vertrauensbeweis, den eine Katze seinen Besitzern geben kann. Diese Schlafposition zeigt nämlich, dass sich Ihre Katze in den eigenen vier Wänden sehr wohl fühlt und nichts zu befürchten hat.... Mehr lesen →
25. März 2020
Wenn beschlossen wurde, Ihr Kätzchen mit Naturnahrung zu füttern, können  Sie Hüttenkäse in Ihre Ernährung aufnehmen. Der Hüttenkäse enthält viel Kalzium und Eiweiß, was für den wachsenden Körper wichtig ist. Die beste Wahl ist fettarmer Hüttenkäs... Mehr lesen →
20. Mai 2020

Nicht alle Katzen tun dies, vielleicht ist es ein Merkmal des Verhaltens Ihrer Katze? Dies an sich ist kein Anzeichen einer Krankheit, Sie müssen sich keine Sorgen machen.

22. Februar 2020
Es gibt keine hypoallergenen Katzen. Wenn Katzenzüchter eine bestimmte Rasse als hypoallergen erklären, ist das ein Trick. Viele Katzen-Allergiker fühlen sich gut mit kanadischen Sphinxen. Das liegt daran, die Katzen kein Fell verlieren, was meist... Mehr lesen →