Als hilfreichste Antwort ausgezeichnet
C
CriZZZ12. Februar

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass jedes Paar etwas Gemeinsames hat, aber dass private und persönliche Interessen gewahrt werden müssen. Andernfalls droht sie in einer Beziehung zu verschmelzen und ihre Identität zu verlieren.
Wenn sich ein Paar bildet, haben Sie bestimmte Erwartungen an den Partner. Wenn diese Erwartungen "neu gemacht", "repariert" und "verbessert" werden, kann das natürlich auch Einfluss auf die bisherige Partnerschaft haben.

Arbeit ist nicht nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, sondern auch eine bestimmte Form des Ausdrucks und der Anpassung in der Welt.
Sie können die Wahl eines Partners akzeptieren oder eben nicht. Die Tatsache, dass es Ihr Partner ist (ob Mädchen oder Junge), gibt Ihnen nicht das Recht, seinen Tätigkeitsbereich zu wählen. 

Sollte sich es allerdings um einen strittigen Beruf handeln, für den er Gründe hat, ihn nicht zu mögen (z.B. Barkeeperin, Web-Cam-Girl,...) sollte ein Kompromiss geschlossen werden.

v
vampar12. Februar

Optionen für das Mädchen:

  1. Sie kündigen und finden gemeinsam mit seiner Hilfe einen Arbeitsplatz, der für euch beide ins Bild passt.
  2. Sie bestehen darauf, den Job weiterhin zu verrichten und riskieren so die Harmonie der Beziehung bzw. trennen sich vom Partner und legen mehr Wert auf die Karriere 

Optionen für den Jungen:

  1. Sie akzeptieren die Jobwahl und lernen, damit umzugehen.
  2. Sie sprechen eindeutig darüber, dass die Harmonie gefährdet ist und die Beziehung somit keine Garantie mehr auf ein langes Fortbestehen hat.

Sie haben eine hilfreiche Meinung oder Antwort hierfür?

Dann los!

Anmelden und Antworten
15. November 2019
Wenn Sie den Artikel der New York Times ( www.nytimes.com ) lesen, der diese Thematik beschreibt und von dort aus zu der ursprünglichen wissenschaftlichen Arbeit über die 36 Fragen ( www.stafforini.com ) gehen, werden Sie feststellen, dass das Exp... Mehr lesen →
16. März
Wenn eine Frau dir ausdrücklich gesagt hat, dass sie keine Beziehung mit dir haben will, dann wäre es vernünftig, sie einfach in Ruhe zu lassen. Kennst du vielleicht das Sprichwort "Liebe kann man nicht erzwingen"? Nun, das ist der Fall.
4. November 2019
Ich mache es meistens so: Ich like etwas von einem Mann, warte bis er zurückliked und dann kommentiere ich ein Foto mit einem Standartkommentar, irgendein Emoji oder so. Dann warte ich und er schreibt meist von selbst zurück. Dann irgendeine Stand... Mehr lesen →
14. November 2019
Untersuchungen über Kommunikationstaktiken, die die Stimmung einer verunsicherten Person heben können, zeigen, dass es sich in einem Gespräch mit einer frustrierten Person mit geringem Selbstwertgefühl nicht lohnt, ein positives Reframing einzuset... Mehr lesen →
5. Januar

"Einigen wir uns einfach darauf, dass, wenn einer von uns Lust auf Sex hat, dem anderen schreiben kann und wir uns ab und an ein bisschen vergnügen?" :D So ein Vollidiot!